Tiere
Kleiner Eisbär im Tierpark Berlin darf endlich raus

Berlin (dpa) - Berlins kleine Eisbärin darf heute das erste Mal nach draußen. Für einen Pressetermin soll sich die Schiebetür zur Wurfhöhle öffnen, teilte der Tierpark mit. Ob der Eisbär-Nachwuchs dann seiner gutmütigen Mutter Tonja sofort auf die Außenanlage folgt, ist unklar. Für Besucher soll das Jungtier ab Samstag zu sehen sein. Für den Ausflug nach draußen sei es höchste Zeit, sagte Tierpark-Direktor Andreas Knieriem. Denn dem dreieinhalb Monate alten Bärchen wird es in seiner Box langsam langweilig.

Freitag, 15.03.2019, 00:39 Uhr aktualisiert: 15.03.2019, 00:44 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6471337?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Nähe zum Sport bleibt im Dunkeln
Im Zuge des Vorwurfs des sexuellen Missbrauchs an zwei Kindern wird auch die Nähe des Beschuldigten zum Sport diskutiert. Hier eine Beispielszene eines A-Jugendspiels aus Karlsruhe.
Nachrichten-Ticker