Schifffahrt
Schiffbruch in der Biskaya: Weiterer großer Ölteppich

Brest (dpa) - Die französischen Behörden warten auf eine Wetterberuhigung, um im Atlantik ausgelaufenes Schweröl abzupumpen. Nach dem Untergang des Frachters «Grande America» treiben mehrere kilometerlange Ölteppiche in der Biskaya auf Frankreichs Westküste zu. Es wurde ein weiterer großer Ölteppich in der Nähe des untergegangen Schiffs ausgemacht. Der neue Teppich bestätige die Befürchtung, dass aus dem Wrack noch immer Schweröl freigesetzt werde, so die zuständigen Seepräfektur. Der neue Ölteppich sei mehr als vier Kilometer lang und 500 Meter breit.

Freitag, 15.03.2019, 20:01 Uhr aktualisiert: 15.03.2019, 20:04 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6473917?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Studentenwerk: Kein Ghetto am Wilhemskamp
Die Wohnanlage Wilhelmskamp könnte nachverdichtet werden. aus. Das Studierendenwerk ist zurückhaltend gegenüber dem Vorschlag des Planungsbüros John Architekten.
Nachrichten-Ticker