EU
FDP-Spitzenkandidatin Beer fordert Klarheit zum Brexit

Berlin (dpa) - Die FDP-Spitzenkandidatin für die Europawahl, Nicola Beer, hält eine Verschiebung des Termins für einen britischen EU-Autritt nur bei einem klaren britischen Plan zum weiteren Vorgehen für sinnvoll. «Ich glaube, wir haben wirklich eine Schlüsselwoche für die Europäische Union», sagte sie im ARD-«Morgenmagazin» und forderte Klarheit von London. Beer schloss nicht aus, dass das britische Parlament dem von Premierministerin Theresa May mit Brüssel ausgehandelten Brexit-Abkommen bei der geplanten dritten Abstimmung doch noch zustimme.

Montag, 18.03.2019, 08:42 Uhr aktualisiert: 18.03.2019, 08:44 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6479433?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker