Arbeit
OECD: Steuern und Abgaben in Deutschland weiter enorm hoch

Paris (dpa) - Die Menschen in Deutschland schultern im internationalen Vergleich weiter eine überdurchschnittliche hohe Steuer- und Abgabenlast. Im Schnitt führen Alleinstehende mit durchschnittlichem Einkommen 49,5 Prozent der sogenannten Arbeitskosten an den Staat ab - einschließlich des Arbeitgeberanteils an den Sozialabgaben. Das geht aus einer OECD-Studie für das Jahr 2018 hervor. Unter den 36 untersuchten Industrieländern liegt damit bei diesem Personenkreis nur noch Belgien vor Deutschland.

Donnerstag, 11.04.2019, 13:55 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6535841?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Vor 65 Jahren: Kaiserlicher Besuch in Warendorf
12. November 1954: Der Kaiser von Äthopien, Haile Selassie (Mitte, dunkle Haare) wird am Warendorfer Bahnhof von Bürgermeister Josef Heinermann, Stadtdirektor Dr. Karl Schnettler, Landrat Dr. Josef Höchst, dem Regierungspräsident Franz Hackethal, dem Landesminister Dr. Johannes Peters und Bundesernährungsminister Heinrich Lübke empfangen.
Nachrichten-Ticker