Luftverkehr
Flugbetrieb in Schönefeld wieder aufgenommen

Berlin (dpa) - Nach einer Störung durch einen havarierten Luftwaffen-Jet ist der Flugbetrieb am Berliner Flughafen Schönefeld wieder aufgenommen worden. Das teilte der Berlin Airport Service via Twitter mit. Verzögerungen seien aber weiterhin möglich. Reisende sollten die Informationen vor Ort berücksichtigen. Ein Jet der Flugbereitschaft der Bundeswehr hatte nach einer Funktionsstörung kurz nach dem Start umkehren müssen und hatte Probleme bei der Landung in Berlin-Schönefeld gehabt.

Dienstag, 16.04.2019, 13:49 Uhr aktualisiert: 16.04.2019, 13:54 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6547828?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Ärger über neue Anlehnbügel
Sie halten die Platzierung der neuen Anlehnbügel auf der Windthorststraße für nicht gelungen (v.l.): Tobias König, Georg König, Ralf König und Malik Farooq. 52 Bügel werden auf dem Abschnitt zwischen Von-Vincke-Straße und Hauptbahnhof fest installiert. Dazu kommen sieben Bänke und zwei Sitzpodeste.
Nachrichten-Ticker