Arbeitsmarkt
Mehr Arbeitslosengeld-Empfänger durch längere Rahmenfrist

Nürnberg (dpa) - Voraussichtlich rund 20 000 Menschen werden davon profitieren, dass ab nächstem Jahr die Rahmenfrist zur Beantragung von Arbeitslosengeld verlängert wird. Das ergab eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Wer Arbeitslosengeld beziehen will, muss innerhalb der vergangenen zwei Jahre mindestens 12 Monate beschäftigt gewesen sein. Ab 2020 gilt eine längere Frist von zweieinhalb Jahren.

Dienstag, 16.04.2019, 13:59 Uhr aktualisiert: 16.04.2019, 14:04 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6547861?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Auf den Hund kommen
Die App aus Münster, die Hunderassen erkennt, ist nicht nur in Deutschland erfolgreich. Die Start-up-Gründer haben die Anwendung deshalb schon in zahlreiche Sprachen übersetzen lassen – mal professionell, mal von begeisterten App-Nutzern.
Nachrichten-Ticker