Feiertage
Karfreitag in Österreich kein Feiertag für Protestanten mehr

Wien (dpa) - In Österreich ist der Karfreitag für viele Christen kein Feiertag mehr. Die rechtskonservative Regierung hatte im Februar beschlossen, dass stattdessen jeder Anspruch auf einen «persönlichen Feiertag» aus seinem Urlaubskontingent hat. Anlass für den Schritt war ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs. Dieser hatte entschieden, dass die bisherige Karfreitags-Regelung, wonach in Österreich nur die rund 300 000 Protestanten, Altkatholiken und Methodisten am Freitag vor Ostern frei hatten, diskriminierend sei.

Freitag, 19.04.2019, 10:31 Uhr aktualisiert: 19.04.2019, 10:34 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6553549?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Der Münsteraner, der von Stauffenbergs Attentats-Plänen wusste
Zwischen 1940 und 1944 gehörte Paulus van Husen dem Oberkommando der Wehrmacht an.
Nachrichten-Ticker