Kirche
Tausende Christen ziehen an Karfreitag durch Jerusalem

Jerusalem (dpa) - Tausende Christen sind am Karfreitag in mehreren Prozessionen durch die Altstadt von Jerusalem gezogen. Mönche liefen in ihren braunen und schwarzen Gewändern über die Via Dolorosa, Gläubige sangen und trugen Holzkreuze. Protestanten gingen den Pilgerweg zur evangelischen Erlöserkirche, Katholiken zur Grabeskirche. Am Nachmittag wird Papst Franziskus in Rom eine Messe abhalten und dann später die Kreuzwegsprozession anführen. Auch dort werden Tausende Gläubige teilnehmen.

Freitag, 19.04.2019, 12:57 Uhr aktualisiert: 19.04.2019, 13:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6553762?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Burgen als Standortfaktor
Burg Vischering in Lüdinghausen ist eine Augenweide – und gehört zur 100-Schlösser-Route, die jetzt aufgewertet werden soll.
Nachrichten-Ticker