Fußball
Köln verliert erneut - Ingolstadt rückt vor

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln muss seine Aufstiegs-Feierlichkeiten um mindestens eine weitere Woche verschieben. Zum Auftakt des 31. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga kassierte der Tabellenführer beim 1:2 (0:1) gegen Darmstadt 98 schon die achte Saison-Niederlage und ist damit seit vier Spielen ohne Sieg. Der sechste Aufstieg in die Bundesliga kann damit noch nicht an diesem Wochenende fixiert werden. Der FC Ingolstadt hat sich im Abstiegskampf auf den Relegationsplatz vorgearbeitet. Die Oberbayern gewannen gegen Dynamo Dresden mit 1:0 (0:0).

Freitag, 26.04.2019, 20:50 Uhr aktualisiert: 26.04.2019, 20:54 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6568413?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
SPD sieht Probleme bei Verkehr und Lärm
Die stillgelegte Baustelle des Hafencenters am Hansaring.
Nachrichten-Ticker