Wetter
Dutzende Tote nach Wirbelsturm «Fani» in Indien

Neu Delhi (dpa) - Nach den schweren Verwüstungen durch Zyklon «Fani» arbeiten Helfer an der Ostküste Indiens am Wiederaufbau der Region. Millionen von Menschen haben weder Strom noch sauberes Trinkwasser, wie der Katastrophenschutz im Bundesstaat Odisha mitteilte. Demnach waren bei dem Unwetter mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. Im Nachbarland Bangladesch wurden bisher vier Tote und 63 Verletzte gemeldet. «Fani» war am Freitag als stärkster Zyklon seit rund 20 Jahren mit bis zu 205 Stundenkilometern auf Indiens Ostküste getroffen.

Sonntag, 05.05.2019, 13:51 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6588493?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Stadt will bald Pläne für neue Gesamtschule vorlegen
Die jetzige, nur spärlich frequentierte Sekundarschule im ehemaligen Schulzentrum Roxel, wäre aus Sicht der münsterischen Schulpolitik ein idealer Standort für eine Gesamtschule. Die Gemeinde Havixbeck sieht das anders.
Nachrichten-Ticker