Unfälle
Gebäude in Shanghai stürzt ein - Mehr als 20 Verschüttete

Shanghai (dpa) - Bei einem Einsturz auf einer Baustelle in Shanghai sind mindestens 20 Arbeiter von Trümmern eingeschlossen worden. Elf von ihnen konnten nach kurzer Zeit gerettet werden. Das Unglück ereignete sich im Stadtteil Changning, wo nach Behördenangaben bei Renovierungsarbeiten eines Mercedes-Autohauses das Obergeschoss teilweise einstürzte. Feuerwehrleute suchen nach Überlebenden. Die Ursache des Unglücks ist noch unklar.

Donnerstag, 16.05.2019, 09:09 Uhr aktualisiert: 16.05.2019, 09:12 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6616057?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Stadt baut weitere Polleranlagen
Wird in Kürze fertiggestellt: Sicherheitspoller-Anlage an der Löerstraße zwischen Karstadt und Stubengassen-Bebauung. Weitere Anlagen werden bis 2021 in der Innenstadt gebaut.
Nachrichten-Ticker