Nato
Nato unterstützt EU bei Abwehr von Cyberangriffen

Brüssel (dpa) - Nato-Experten haben im Vorfeld der Europawahl mit der EU über Maßnahmen gegen mögliche Cyberbedrohungen beraten. Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte der «Welt am Sonntag»: Er wisse, dass sich Russland durch Falschinformationen und Cyberangriffe gezielt einmische. Das gelte insbesondere bei Wahlen. Die entsprechende Nato-Expertengruppe hat sich laut Stoltenberg vor wenigen Wochen mit den Cyber-Spezialisten der EU getroffen. Es sei um konkrete Maßnahmen zur Abwehr von Cyberbedrohungen und Desinformation im Umfeld der Europawahlen gegangen.

Sonntag, 26.05.2019, 02:53 Uhr aktualisiert: 26.05.2019, 02:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6639384?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Auch im Münsterland werden Unternehmen tagtäglich attackiert
Die Cyberkriminalität nimmt deutlich zu – und sie betrifft auch kleine Mittelständler im Münsterland.
Nachrichten-Ticker