Wohnungspolitik
Linksfraktion fordert Deckel für Bodenpreise

Berlin (dpa) - Die Linksfraktion im Bundestag will den Bau bezahlbarer Wohnungen mit einem Bodenpreisdeckel fördern. «Um den Mietenwahnsinn zu stoppen braucht es eine andere Bodenpolitik», sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Caren Lay. «Schon allein weil Boden nicht vermehrbar ist, funktioniert die Logik von Angebot und Nachfrage hier nicht», heißt es in einem kürzlich von der Fraktion beschlossenen 10-Punkte-Papier. Überhöhte Preise verhinderten vielerorts den Bau bezahlbarer Wohnungen.

Sonntag, 30.06.2019, 07:41 Uhr aktualisiert: 30.06.2019, 07:44 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6733922?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
„Doppellecker-Bus“ darf bis Jahresende am Hafen stehen
Duldung für Café: „Doppellecker-Bus“ darf bis Jahresende am Hafen stehen
Nachrichten-Ticker