Börsen
Trumps Zoll-Drohung gegen EU bremst Dax aus

Frankfurt/Main (dpa) - Neue Drohungen der USA gegen die Europäische Union im Zollkonflikt haben den deutschen Aktienmarkt gebremst. Zwar rettete der Dax ein Plus von 0,04 Prozent auf 12 526 Punkte ins Ziel, von der Aufwärtsdynamik des Vortages war aber nichts mehr zu spüren. Der Euro trat mit 1,1303 US-Dollar auf der Stelle.

Dienstag, 02.07.2019, 18:47 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6744793?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
WDR macht Platz für 130 Wohnungen
Von der Mondstraße zum Servatiiplatz (v.l.) Stadtbaurat Robin Denstorff, Studioleiterin Andrea Benstein, Oberbürgermeister Markus Lewe, Dr. Carsten Wildemann (Leiter der WDR-Gebäudewirtschaft), Dr. Christian Jäger (Geschäftsführer der Wohn- und Stadtbau) und Dr. Thomas Robbers (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Münster) stellten die gemeinsamen Pläne von Stadt und WDR vor.
Nachrichten-Ticker