Brände
Waldbrand etwas näher an letztes evakuiertes Dorf herangerückt

Lübtheen (dpa) - Der Kampf gegen den Waldbrand in Südwestmecklenburg geht weiter. Eine kritische Stelle sei der letzte noch evakuierte Ort, Alt Jabel, wo die Flammen von 350 auf 300 Meter herangerückt seien, sagte ein Sprecher des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Die 200 Bewohner müssen damit weiter in Notunterkünften oder bei Verwandten ausharren. Rund 450 Bewohner konnten gestern in drei der vier evakuierten Dörfer zurückkehren. Heute wird Bundesumweltministerin Svenja Schulze in der Region erwartet.

Donnerstag, 04.07.2019, 09:59 Uhr aktualisiert: 04.07.2019, 10:02 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6748061?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Kein Honigstand mehr: Marktbeschicker verliert Genehmigung
Wo sonst der Honigwagen von Herbert Bayer stand, ist jetzt eine Lücke auf dem Wochenmarkt am Dom, wie sein ehemaliger Stand-Nachbar Uwe Rottmann von der Fleischerei Beermann zeigt.
Nachrichten-Ticker