Kriminalität
Schüsse bei Polizeieinsatz in Böblingen - drei Verletzte

Böblingen (dpa) - Bei einem Polizeieinsatz in Böblingen in Baden-Württemberg sind drei Menschen verletzt worden, davon zwei Beamte. Dabei sei es gestern kurz vor Mitternacht zu einem Schusswaffengebrauch gekommen, sagte ein Polizeisprecher. Die Schwere der Verletzungen und die Hintergründe des Einsatzes sind noch nicht bekannt. Auf Fotos ist zu sehen, dass die Straße vor einem Mehrfamilienhaus mit Flatterband abgesperrt war. Zahlreiche Streifen- und Rettungswagen waren im Einsatz. 

Freitag, 05.07.2019, 09:27 Uhr aktualisiert: 05.07.2019, 09:30 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6750285?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
WDR macht Platz für 130 Wohnungen
Von der Mondstraße zum Servatiiplatz (v.l.) Stadtbaurat Robin Denstorff, Studioleiterin Andrea Benstein, Oberbürgermeister Markus Lewe, Dr. Carsten Wildemann (Leiter der WDR-Gebäudewirtschaft), Dr. Christian Jäger (Geschäftsführer der Wohn- und Stadtbau) und Dr. Thomas Robbers (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Münster) stellten die gemeinsamen Pläne von Stadt und WDR vor.
Nachrichten-Ticker