Wetter
Nach Unwetter-Freitag: Nur noch kleinere Zwischenfälle

Eisenach (dpa) – Nach einem teils unwetterartigem Freitag ist es in der Nacht in Deutschland weitgehend ruhig geblieben. Vereinzelt blockierten umgestürzte Bäume die Straße, zum Beispiel im Bereich des Polizeipräsidiums Göttingen. Auf der Autobahn 5 südlich von Darmstadt stand am Abend die Fahrbahn in beiden Richtungen unter Wasser. Vereinzelt liefen erneut Keller mit Wasser voll. Am frühen Morgen hob der Deutsche Wetterdienst alle Unwetterwarnungen auf, lediglich in Teilen Bayerns warnten die Meteorologen noch vor Starkregen.

Samstag, 13.07.2019, 05:58 Uhr aktualisiert: 13.07.2019, 06:00 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6774301?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Großfeuer am FMO: Ursache bislang unklar
Die betroffenen Fahrzeuge auf den Ebenen 1 und 2 verbrannten bis zur Unkenntlichkeit. Insgesamt waren 72 Autos betroffen.
Nachrichten-Ticker