Regierung
US-Demokratinnen werfen Trump nach Tweet Rassismus vor

Washington (dpa) - Mehrere Demokratinnen im US-Kongress haben Präsident Donald Trump Rassismus vorgeworfen. Sie reagierten damit auf einen Tweet des Präsidenten von gestern, in dem er sie aufgefordert hatte, in ihre Länder zurückzugehen. Sie sollten dabei helfen, die total kaputten und von Kriminalität befallenen Orte in Ordnung zu bringen, aus denen sie gekommen seien, twitterte Trump. Er nannte zwar keine Namen, spielte aber unmissverständlich auf eine Gruppe junger demokratischer Abgeordneter im Repräsentantenhaus an. Drei der wohl angesprochenen Frauen wurden in den USA geboren.

Montag, 15.07.2019, 09:33 Uhr aktualisiert: 15.07.2019, 09:38 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6779398?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Großer Klimastreik am Freitag
Am Freitag rufen die Veranstalter der „Fridays for Future“-Bewegung zur Großkundgebung, wie hier im Mai 2019, auf.
Nachrichten-Ticker