Parteien
Bericht: Weil bewirbt sich nicht um SPD-Vorsitz

Hannover (dpa) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil will nach einem Medienbericht nicht für den SPD-Vorsitz kandidieren. Das habe Weil den kommissarischen SPD-Vorsitzenden Manuela Schwesig, Malu Dreyer und Thorsten Schäfer-Gümbel mitgeteilt, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland und beruft sich auf Parteikreise. Weil habe erklärt, dass er SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil unterstützen werde, wenn der sich um die Nachfolge von Andrea Nahles bewerben sollte. Aus Parteikreisen in Hannover hieß es dazu am Abend, es handele sich um einen «Spekulationsartikel» wie viele andere auch.

Montag, 29.07.2019, 21:42 Uhr aktualisiert: 29.07.2019, 21:44 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6814876?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Boerne vergisst den Namenstag von Alberich
Weißt du was von Alberichs Namenstag? Axel Prahl und Jan Josef Liefers drehten am Donnerstag in Münsters Altstadt.
Nachrichten-Ticker