Verkehr
Mit dem E-Scooter auf der Autobahn

Köln (dpa) - Sein Navigationsgerät zeigte ihm die Autobahn als schnellste Route an: Mit einem geliehenen E-Scooter ist ein junger Mann aus Dubai in der Nacht von der Kölner Polizei auf dem Standstreifen der A 57 gestoppt worden. Nachdem der 23-Jährige ein Verwarngeld gezahlt hatte, durfte er abseits der Autobahn weiterfahren. Der Mann war mit dem E-Tretroller gerade erst auf die A57 aufgefahren, als ein Verkehrsteilnehmer die Polizei alarmierte.

Mittwoch, 21.08.2019, 15:45 Uhr aktualisiert: 21.08.2019, 15:48 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6864155?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker