Gesundheit
Künast will Verkaufsverbot für Energydrinks an Jugendliche

Berlin (dpa) - Die ernährungspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast, hat sich für ein Verkaufsverbot für Energydrinks an unter 16-Jährige ausgesprochen. Eine Altersbeschränkung sei das wirksamste Mittel, sagte sie dem «Handelsblatt». Von der CDU kam Widerspruch. Verkaufsverbote erhöhten eher den Reiz, sagte Gitta Connemann, Vizechefin der Unions-Bundestagsfraktion, der Zeitung. Aus Expertensicht kann der übermäßige Konsum von Energydrinks bei Kindern und Jugendlichen gesundheitliche Risiken erhöhen.

Samstag, 24.08.2019, 23:46 Uhr aktualisiert: 24.08.2019, 23:48 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6871312?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Wie viel Lärm ist für Anwohner zumutbar?
Ob auf diesem Parkplatz an der Ostbeverner/Einener Straße eine Garage für zwei Feuerwehrfahrzeuge gebaut werden darf, damit beschäftigte sich am Montag das Oberverwaltungsgericht Münster.
Nachrichten-Ticker