Prozesse
Lebenslange Haft im Mordprozess um Tramperin Sophia

Bayreuth (dpa) - Wegen Mordes und gefährlicher Körperverletzung an der Tramperin Sophia Lösche hat das Landgericht Bayreuth einen Lastwagenfahrer zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht sprach den 42-Jährigen schuldig, die Studentin im vergangenen Jahr umgebracht zu haben. Sophia Lösche hatte vor gut einem Jahr von Leipzig in Richtung Nürnberg trampen wollen. Von dort wollte sie nach Aussage ihres Bruders Andreas Lösche per S-Bahn zu ihrer Familie nach Amberg in der Oberpfalz fahren. Dort kam die 28-Jährige aber nie an. Die eigentliche Tat soll sich in Oberfranken ereignet haben.

Mittwoch, 18.09.2019, 10:14 Uhr aktualisiert: 18.09.2019, 10:16 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6938867?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Besser an der Mensa parken
Rund um das Universitätsklinikum ist es alles andere als einfach, einen Parkplatz zu finden. Mehr als 10 000 Beschäftigte und Tausende Besucher steuern dass UKM täglich an.
Nachrichten-Ticker