Fußball
Eintracht Frankfurt gewinnt 2:1 bei Union Berlin

Berlin (dpa) - Eintracht Frankfurt hat bei Bundesliga-Neuling 1. FC Union Berlin den ersten Auswärtssieg in dieser Saison erzielt. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter setzte sich zum Auftakt des sechsten Spieltags mit 2:1 bei den Eisernen durch. In der Tabelle verbesserten sich die Eintracht-Fußballer vorerst auf den siebten Platz mit zehn Punkten. Union bleibt bei vier Zählern und auf Platz 14.

Freitag, 27.09.2019, 22:42 Uhr aktualisiert: 27.09.2019, 22:44 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6962227?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Legenden, Freaks und coole Socken
Kinder der Kita St. Peter und Paul in Nienborg singen im Karaoke-Studio „Däpp Däpp Däpp, Johnny Däpp Däpp“ . . .
Nachrichten-Ticker