Börsen
Neuer US-Streit mit China lässt Kurse an US-Börsen purzeln

New York (dpa) - Kurz vor weiteren Handelsgesprächen hat sich der Ton zwischen den USA und China wieder verschärft. Das bekamen auch die Anleger an der Wall Street zu spüren. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial konnte seine Verluste nur zwischenzeitlich eindämmen. Zum Börsenschluss blieb er mit einem Minus von 1,19 Prozent auf 26 164,04 Punkte nur wenig über seinem Tagestief. Der Euro konnte seine zwischenzeitlichen Kursgewinne nicht behaupten und kostete in New York zuletzt 1,0954 US-Dollar.

Dienstag, 08.10.2019, 22:52 Uhr aktualisiert: 08.10.2019, 22:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6988840?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Menschenhandel-Verdacht: Razzien in Nagelstudios
Razzia in der Windthorststraße am Mittwochabend
Nachrichten-Ticker