Extremismus
Söder wirft AfD nach Terroranschlag von Halle «Heuchelei» vor

Saarbrücken (dpa) - Nach dem Terroranschlag von Halle hat Bayerns Ministerpräsident Markus Söder der AfD Heuchelei vorgeworfen. «Ich glaube die Betroffenheit, die an einigen Stellen geheuchelt wird, nicht», sagte Söder beim Deutschlandtag der Jungen Union in Saarbrücken. Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen wies Kritik an seiner Partei deutlich zurück. CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sprach sich für eine Beobachtung der AfD durch den Verfassungsschutz aus.

Samstag, 12.10.2019, 14:47 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6995639?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Polizei sucht auffälligen VW Polo
Das Foto zeigt das mutmaßliche Fluchtfahrzeug.    
Nachrichten-Ticker