Wissenschaft
Dänemark stellt Wildschweinzaun an deutscher Grenze fertig

Kopenhagen (dpa) - Nach zehn Monaten Bauzeit stellt Dänemark heute seinen umstrittenen Wildschweinzaun entlang der Grenze zu Deutschland fertig. Am Vormittag soll das letzte Zaunteil nahe dem Grenzübergang Sofiedal knapp 20 Kilometer nordwestlich von Flensburg eingesetzt werden. Dann ist das dänische Bauprojekt offiziell abgeschlossen. Der Wildschweinzaun ist eine von mehreren Maßnahmen, mit denen die Dänen ihre wichtige und gewinnbringende Schweinezucht vor der Afrikanischen Schweinepest schützen wollen. Der Erreger war zuletzt unter anderem vermehrt in Polen aufgetreten.

Montag, 02.12.2019, 00:46 Uhr aktualisiert: 02.12.2019, 05:01 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7104497?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Archäologen graben auf Gelände der geplanten JVA nach Bodendenkmälern
Das Luftbild zeigt das frisch geackerte Gelände (vier Quadranten im oberen Bereich), auf dem die neuen JVA entstehen soll, noch vor Beginn der Grabungsarbeiten.
Nachrichten-Ticker