Migration
Interner Syrien-Bericht: Keine sicheren Gebiete für Rückkehrer

Berlin (dpa) - In Syrien gibt es nach Einschätzung der Bundesregierung aktuell keine Region, in die Flüchtlinge ohne Risiko zurückkehren können. Das geht aus einem vom Auswärtigen Amt verfassten internen Bericht hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Darin heißt es, dass besonders Rückkehrer, die als oppositionell oder regimekritisch bekannt sind oder auch nur als solche erachtet werden, erneuter Vertreibung, Sanktionen bis hin zu unmittelbarer Gefährdung für Leib und Leben ausgesetzt seien. Das Regime könne grundsätzlich weiter Luftangriffe im ganzen Land durchführen.

Montag, 02.12.2019, 15:01 Uhr aktualisiert: 02.12.2019, 15:04 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7105731?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker