Wetter
Unwetter in Südfrankreich: Tote bei Helikopterabsturz

Paris (dpa) - Bei Unwettern im Süden Frankreichs sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Drei Angehörige des französischen Zivilschutzes wurden in vergangene Nacht beim Absturz ihres Hubschraubers in der Nähe von Marseille getötet. Die Männer seien im Einsatz zur Unterstützung der Bevölkerung gewesen, als die Funkverbindung plötzlich abgebrochen sei, gab das französische Innenministerium bekannt. Mindestens drei weitere Menschen starben während der Unwetter.

Montag, 02.12.2019, 16:54 Uhr aktualisiert: 02.12.2019, 16:56 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7106103?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Spielen sonntags verboten
Der Schulhof der ehemaligen Josefsschule an der Hammer Straße: Hier, ist, wie auf allen Schulhöfen städtischer Schulen, das Spielen am Sonntag verboten.
Nachrichten-Ticker