Prozesse
Jungen überrollt: Bewährungsstrafe für Lkw-Fahrer

Berlin (dpa) – Weil er ein sieben Jahre altes Kind beim Abbiegen mit seinem Lkw erfasst und überrollt hatte, ist ein 61-Jähriger zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten sprach den Mann der fahrlässigen Tötung schuldig. Der Unfall wäre vermeidbar gewesen, so das Gericht. Als der 61-Jährige abbog, sei «genügend Zeit und Wegstrecke gewesen, um anzuhalten». Das Gericht verhängte zudem eine Geldstrafe von 500 Euro gegen den Angeklagten.

Mittwoch, 04.12.2019, 20:50 Uhr aktualisiert: 04.12.2019, 20:52 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7110850?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker