Fußball
Klinsmann mit Hertha weiter sieglos - 2:2 in Frankfurt

Frankfurt/Main (dpa) - Jürgen Klinsmann hat im zweiten Spiel als Trainer von Hertha BSC den ersten Sieg knapp verpasst. Die Berliner kamen am Abend zum Auftakt des 14. Spieltages der Fußball-Bundesliga bei Eintracht Frankfurt trotz 2:0-Führung nur zu einem 2:2 und bleiben vorerst auf Platz 16. Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge erzielten Dodi Lukebakio in der 30. und Marko Grujic in der 63. Minute die Hertha-Tore. Martin Hinteregger und Sebastian Rode verhinderten aber die vierte Frankfurter Liga-Pleite nacheinander.

Freitag, 06.12.2019, 22:26 Uhr aktualisiert: 06.12.2019, 22:28 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7115872?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
In der Fairteilbar werden in großem Stil Lebensmittel gerettet
Heute gibt es im Laden der Fairteilbar unter anderem Grapefruits und Mandarinen. Susanne Kemper (r.) und Janis Metheja freuen sich, dass das Konzept der Fairteilbar sich bewährt.
Nachrichten-Ticker