Regierung
Ex-Präsident Morales für Gesundheitscheck nach Kuba gereist

Mexiko-Stadt (dpa) - Der vor kurzem zurückgetretene bolivianische Präsident Evo Morales ist aus dem mexikanischen Asyl nach Kuba gereist. Er sei für eine medizinische Untersuchung auf der Karibikinsel, teilte seine frühere Gesundheitsministerin Gabriela Montaño mit. Aus Kreisen des mexikanischen Außenministeriums wurde die Ausreise von Morales bestätigt. Demnach handelt es sich nur um einen vorübergehenden Aufenthalt in Kuba. Morales war vor knapp einem Monat unter dem Druck des Militärs zurückgetreten.

Samstag, 07.12.2019, 08:46 Uhr aktualisiert: 07.12.2019, 08:48 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7116138?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
WDR macht Platz für 130 Wohnungen
Von der Mondstraße zum Servatiiplatz (v.l.) Stadtbaurat Robin Denstorff, Studioleiterin Andrea Benstein, Oberbürgermeister Markus Lewe, Dr. Carsten Wildemann (Leiter der WDR-Gebäudewirtschaft), Dr. Christian Jäger (Geschäftsführer der Wohn- und Stadtbau) und Dr. Thomas Robbers (Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Münster) stellten die gemeinsamen Pläne von Stadt und WDR vor.
Nachrichten-Ticker