Börsen
Aktien New York: Handelsoptimismus befeuert Rekordjagd

New York (dpa) - An der Wall Street ist die Rekordjagd in eine neue Runde gegangen. Viele wichtige Aktienindizes erreichten im Handelsverlauf nach einem gemächlichen Start Höchststände. Lediglich der US-Leitindex Dow Jones schaffte keine erneute Bestmarke. Die Anleger sind zuversichtlich mit Blick auf die in dieser Woche anstehende Unterschrift unter das erste Teilabkommen im Handelsstreit zwischen den USA und China. Der Dow legte um 0,29 Prozent auf 28 907,05 Punkte zu. Der Eurokurs notierte zuletzt bei 1,1136 US-Dollar.

Montag, 13.01.2020, 22:51 Uhr aktualisiert: 13.01.2020, 22:54 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7191816?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Ein 96-Jähriger feiert 24. Geburtstag
Wilhelm Kusgörd
Nachrichten-Ticker