Regierung
Ankläger appellieren an Gewissen der Senatoren

Washington (dpa) - Zum Abschluss des Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump haben die Anklagevertreter den Senat aufgerufen, den US-Präsidenten wegen Machtmissbrauches zur Verantwortung zu ziehen. Kurz vor dem für Mittwoch erwarteten Urteil in dem Verfahren trugen Ankläger und Verteidiger im Senat ihre Abschlussplädoyers vor. Der Leiter des Anklage-Teams, der Demokrat Adam Schiff, appellierte an die Senatoren, angesichts der «überwältigenden Beweise» Trump zu verurteilen. Das Verteidiger-Team des Präsidenten wies die Anschuldigungen dagegen erneut zurück.

Montag, 03.02.2020, 19:55 Uhr aktualisiert: 03.02.2020, 19:58 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7237476?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F1614511%2F
Nachrichten-Ticker