Hortensia Garden



Alles zur Person "Hortensia Garden"


  • Parkleuchten übertrifft alle Erwartungen

    Mo., 26.08.2019

    Große Neuauflage im August 2020 in Rheine

    Die eindrucksvolle Inszenierung der Spielstätten in Lengerich hat fast 3000 Besucher angezogen.

    Die Besucherzahl beim Parkleuchten in Lengerich hat alle Erwartungen der Veranstalter übertroffen. Rund 3000 kleine und große Menschen aus der gesamten Region, so die Schätzungen, waren dabei, als der Hortensia Garden und der Innenhof der LWL-Klinik zwei tolle Sommerabende von Licht durchflutet wurde.

  • „Kleines Parkleuchten“ am 23. und 24. August in Lengerich

    Mi., 14.08.2019

    Farbenprächtig Inszenierung einer aufblühenden Region

    Am Computer ist die Kapelle am Hortensia Garden in Lengerich schon einmal in ein buntes Lichtermeer getaucht worden, um eine Vorstellung von der Neuauflage des Parkleuchtens am 23. und 24. August zu bekommen.

    Auch wenn das Format im Vergleich zum Vorjahr in Ochtrup eine Nummer kleiner ausfällt, an ausreichend Atmosphäre und Strahlkraft wird es auch in Lengerich nicht mangeln, wenn dort am 23. und 24. August (Freitag und Samstag) ein weiteres Parkleuchten im Kreis Steinfurt stattfindet.

  • Parkleuchten in Lengerich

    Fr., 02.08.2019

    Japan kommt an den Teuto

    Uwe Kiwitt arbeitet bei der Planung des Parkleuchtens eng mit Susanne Treutlein (Tourismusförderung im Kreis Steinfurt) und Leader-Regionalmanager Thomas Köhler zusammen (von links).

    Wenn am 23. und 24. August das Parkleuchten in Lengerich stattfindet, spielt Japan zumindest im Bereich des Hortensien-Parks eine zentrale Rolle. Warum, das erklärten jetzt die Macher der Großveranstaltung.

  • Parkleuchten in Lengerich

    Fr., 12.07.2019

    Hortensien werden ins Licht gerückt

    Thomas Köhler, Susanne Treutlein und Jutta Westerkamp (von links) planen das Parkleuchten auf dem Gelände der LWL-Klinik.

    Das Parkleuchten kommt nach Lengerich. Im Innenhof der LWL-Klinik und im „Hortensia Garden“ werden bunte Lichter für ein stimmungsvolles Ambiente sorgen.

  • „Offensive“ lädt am 7. Juli ein

    Mo., 01.07.2019

    Blütenfest im Hortensia Garden

    Die blühenden Hortensien auf dem Gelände des ehemaligen LWL-Friedhofs sind Anlass für die „Offensive“, am Sonntag, 7. Juli, zu einem Blütenfest einzuladen.

    Die Hortensienblüte hat begonnen. Das nimmt die „Offensive“ zum Anlass, zu einem Blütenfest im Hortensia Garden einzuladen. Am Sonntag, 7. Juli, werden von 11.30 bis 13.30 Uhr Speis und Trank sowie Musik und Führungen angeboten.

  • Wochenmarkt-Analyse

    Mi., 19.06.2019

    Das volle Potenzial ausschöpfen

    Fachdienstleiter Martin Pogrifke (rechts) und Marktmeister Ulrich Diekmann (links) sind mit Rainer Wittmann, Sprecher der Lengericher Wochenmarktbeschicker, und dessen Berufskollegen immer wieder im Austausch.

    Im Rahmen des Leader-Projekts „Tecklenburger Marktland“ wurden alle Wochenmärkte unter die Lupe genommen. Das Urteil der Beschicker und Kunden auf dem Lengericher Wochenmarkt fällt gut aus. Gleichwohl gibt es ein paar „Aber“.

  • Parkleuchten in Lengerich

    Fr., 22.03.2019

    Spiel mit Lichtinstallationen

    Bereits im Jahr 2009 war der Innenhof der LWL-Klinik Inszenierungsort für ein Parkleuchten.

    Illuminationen mit Texten und Musik – das ist das Parkleuchten, zu dem der Kreis Steinfurt in diesem Jahr nach Lengerich einlädt. Was im „Hortensia Garden“ und im Innenhof der LWL-Klinik geboten wird?

  • „Hortensia Garden“

    Do., 14.03.2019

    Parkplätze sind Mangelware

    An der Straße Am Kleeberg gilt ein Parkverbot. Da auf dem Vorplatz der Friedhofskapelle nur wenige Stellplätze zur Verfügung stehen, rät die Offensive den Teilnehmern am Seminar Hortensienschnitt, ihren Wagen nur auf ausgewiesenen Parkflächen abzustellen.

    Am Samstag lädt der Stadtmarketingverein „Offensive“ Lengerich zum Schnittseminar in den Hortensienpark ein. Um ein Verkehrschaos zu vermeiden, gibt der Verein Tipps fürs Parken.

  • Hortensienpark Lengerich

    Di., 12.03.2019

    Saisonauftakt mit Schnittseminar

    Damit auch in diesem Jahr die Hortensien prachtvoll im „Hortensia Garden“ blühen, ist ein Schnitt der verblühten Teile erforderlich. Wie das richtig gemacht wird, erklärt Hartmut Grünagel am Samstag von 10 bis 12 Uhr im Rahmen eines öffentlichen Seminars.

    Der „Hortensia Garden“ auf dem Gelände des alten LWL-Friedhofs hat den Winter gut überstanden. Jetzt gilt es, das Areal fit für den Frühling und Sommer zu machen. Am 16. März steigt der erste Arbeitseinsatz unter der Leitung von Hartmut Grünagel.

  • „Hortensia Garden“ Lengerich

    Do., 05.07.2018

    Farbtupfer zwischen Gräbern

    Tobias Meyer wässert die Hortensien, Jürgen Kohne, Max Mews, Hartmut Grünagel, Barbara Rübartsch und Detlef Dowidat (von links) besprechen letzte Details, bevor der Hortensienpark auf dem Gelände des ehemaligen Friedhofes am Stapenhorstweg am Sonntag offiziell eingeweiht wird.

    In den Tagen vor der offiziellen Eröffnung kommt Tobias Meyer im Hortensienpark Lengerich die wichtigste Aufgabe zu: Er versorgt die über 1000 Pflanzen mit Wasser. Das Projekt des Stadtmarketingvereins „Offensive“ wird am Sonntag eröffnet.