Biathlon-Weltmeisterschaften



Alles zum Ereignis "Biathlon-Weltmeisterschaften"


  • Biathlon-Weltmeisterschaften

    Mi., 17.02.2021

    Peiffer holt erste deutsche WM-Medaille in Pokljuka

    Beendet die deutsche Durststrecke in Pokljuka: Arnd Peiffer.

    Nach ihren desaströsen Ergebnissen bei der WM in Pokljuka stehen die deutschen Biathleten unter massivem Druck. Doch Arnd Peiffer erlöst sich und das deutsche Team: Mit Silber im Einzel wendet der Routinier ein mögliches historisch schlechtes Ergebnis ab.

  • Biathlon-Weltmeisterschaft

    Di., 16.02.2021

    Preuß und Co. gehen in Pokljuka wieder leer aus

    War über 15 Kilometer beste Deutsche auf der Pokljuka: Franziska Preuß.

    Zweimal waren Franziska Preuß und Denise Herrmann nah dran an einer Medaille. Jetzt sollte es klappen, aber es wird wieder nichts. Und erneut ist es knapp. Dafür strahlt eine Tschechin über WM-Gold.

  • Weltmeisterschaft in Slowenien

    Di., 16.02.2021

    Fünf positive Corona-Tests bei Biathlon-WM

    Bei der Biathlon-WM auf der Pokljuka hat es fünf positive Coronavirus-Tests gegeben.

    Pokljuka (dpa) - Bei der Biathlon-Weltmeisterschaft im slowenischen Pokljuka hat es fünf positive Coronavirus-Tests gegeben.

  • Biathlon-Weltmeisterschaft

    So., 14.02.2021

    Deutsche Biathleten in Pokljuka weiter ohne WM-Medaille

    Lief in der WM-Verfolgung in die Top5: Franziska Preuß.

    Auch nach fünf Rennen sind die deutschen Biathleten bei der WM auf der Pokljuka noch ohne Medaille. Es ist der schlechteste Start seit acht Jahren. Die Frauen sind in Schlagdistanz, bei den Männern ist der Rückstand fast schon beängstigend groß.

  • Biathlon-WM

    Do., 11.02.2021

    Preuß, Herrmann, Hinz und Hettich starten im Sprint

    Ist im Sprint am Start: Franziska Preuß beim Anschießen.

    Pokljuka (dpa) - Franziska Preuß, Denise Herrmann, Vanessa Hinz (28) und Janina Hettich (24) gehen bei der Biathlon-Weltmeisterschaft im slowenischen Pokljuka im Sprint an den Start.

  • Biathlon-WM

    Mi., 10.02.2021

    Österreichs Trainer Groß positiv auf Coronavirus getestet

    Wurde positiv auf das Coronavirus getestet: Ricco Groß, Biathlon Cheftrainer von Österreich.

    Pokljuka (dpa) - Der österreichische Herren-Cheftrainer Ricco Groß ist kurz vor dem Start der Biathlon-Weltmeisterschaft im slowenischen Pokljuka positiv auf das Coronavirus getestet worden.

  • Saison-Highlight in Slowenien

    Mo., 08.02.2021

    Biathlon-WM in Pokljuka: Medaillenjagd in der Corona-Blase

    Die deutsche Frauenstaffel um Franziska Preuß (2.v.r.) rechnet sich bei der WM eine Medaille aus.

    Mindestens vier Medaillen wollen die deutschen Biathleten bei der WM in Pokljuka gewinnen. Die großen Favoriten kommen allerdings aus Skandinavien. Am 10. Februar geht es in Slowenien mit der Mixedstaffel los.

  • Weltcup in Nove Mesto

    Fr., 06.03.2020

    Rückkehr nach Krise: Biathlet Schempp gibt nicht auf

    Kehrt in Nove Mesto in den Biathlon-Weltcup zurück: Simon Schempp.

    Nove Mesto (dpa) - Die Biathlon-Weltmeisterschaft in seinem «Wohnzimmer» Antholz, wo er fünf seiner zwölf Weltcupsiege gefeiert hat, verpasste Simon Schempp wegen Formschwäche.

  • Biathlon

    Mo., 24.02.2020

    Die Gewinner und Verlierer der Biathlon-WM in Antholz

    Vanessa Hinz zeigt während der Siegerehrung ihre Silbermedaille - und war eine der großen Überraschungen des deutschen Teams.

    Deutsche Sieger gab es keine bei der Biathlon-WM. Erfolgreichster deutscher Skijäger in Antholz war einer, der gar nicht die Norm geknackt hat. Die großen Sieger kamen aus Norwegen, Frankreich und Italien. Der große Verlierer ist ein Russe.

  • Vorschau

    So., 23.02.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Biathletin Franziska Preuß will auch im Massenstartrennen um die WM-Medaillen mitlaufen.

    Bei den Biathlon-Weltmeisterschaften im italienischen Antholz steht das Finale auf dem Programm. Bei der Bob-WM in Altenberg werden Medaillen vergeben. Einen Boykott gibt es bei den Rodlern in Winterberg.