Bischofskonferenz



Alles zum Ereignis "Bischofskonferenz"


  • Einmalzahlungen

    Do., 24.09.2020

    Zehntausende Euro für Missbrauchsopfer katholischer Priester

    Die Opfer von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche sollen künftig auf Antrag Ausgleichszahlungen von bis zu 50.000 Euro bekommen.

    Missbrauchsopfer von katholischen Priestern sollen künftig Ausgleichszahlungen von bis zu 50.000 Euro von der Kirche bekommen. Aus Sicht der Betroffenen wird dies den erlittenen Verbrechen in keiner Weise gerecht.

  • Medien

    Fr., 18.09.2020

    Deutsche Bischofskonferenz eröffnet Twitter-Account

    Eine Hand tippt auf einer Tastatur.

    Bonn (dpa) - Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) hat mit dem Twittern angefangen. Knapp vier Tage vor ihrer Herbst-Vollversammlung setzte sie am Freitagmorgen die erste Nachricht auf dem Kurznachrichtendienst ab. Über den Kanal will der Zusammenschluss der katholischen Bischöfe in Deutschland Stellungnahmen zu aktuellen Themen abgeben. Außerdem soll künftig auch live von Veranstaltungen getwittert werden, heißt es in einer Mitteilung der DBK in Bonn.

  • Kirche

    Di., 01.09.2020

    Erzbistum Paderborn: Eigenkapital von 2,54 Milliarden Euro

    Euro-Münzen auf Euro-Banknoten.

    Welches Bistum hat das größte Vermögen in Deutschland? Das Erzbistum Paderborn hat jetzt eine weitere Finanz-Zahl veröffentlicht und kommt damit einer Transparenz-Offensive der Bischofskonferenz nach.

  • Folgen der Corona-Krise

    Mo., 01.06.2020

    Bischofskonferenz rechnet mit Rekord an Austritten

    Die katholische Kirche erwartet durch die Krise auch deutlich weniger Einnahmen aus der Kirchensteuer.

    Köln (dpa) - Die katholische Kirche rechnet wegen der Corona-Krise mit einer Rekordzahl an Austritten. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg Bätzing, berichtete im «Kölner Stadt-Anzeiger» von einem «erheblichen Anstieg» bereits im vergangenen Jahr.

  • Kirche

    So., 24.05.2020

    Kaum konkrete Pläne für Anti-Missbrauchs-Kommissionen in NRW

    Johannes-Wilhelm Rörig spricht während einer Pressekonferenz.

    Der Beschluss soll ein Meilenstein sein bei der Aufarbeitung des Missbrauchsskandals: Jedes katholische Bistum in Deutschland soll eine eigene Untersuchungskommission einrichten. Doch in NRW tut sich bisher nicht so viel.

  • Was geschah am ...

    So., 17.05.2020

    Kalenderblatt 2020: 18. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Mai 2020:

  • Klare Worte

    Mi., 13.05.2020

    Gloria von Thurn und Taxis kritisiert Gottesdienst-Verbot

    Gloria von Thurn und Taxis macht aus ihrem Herzen keine Mördergrube.

    Die Chefin des Regensburger Fürstenhauses ist strenge Katholikin, doch nicht mit allem einverstanden, was in Kirchenkreisen entschieden wird. Auch während der Corona-Krise hält sie auf das Recht auf Religionsfreiheit fest.

  • Musik zur Marktzeit: „Die Frau des Pilatus träumt“

    Mo., 16.03.2020

    Passion: Frauen spielen tragende Rollen

    Die „Musik zur Marktzeit“ in der St.-Dionysius-Pfarrkirche gestalteten (v.l.) Petra Focks, Manfred Wordtmann und Andrea Toloczyki zum Thema „Die Frau des Pilatus träumt“.

    Unter dem Thema „Die Frau des Pilatus träumt“ stand die „Musik zur Marktzeit“ in der Pfarrkirche St. Dionysius. Die präsentierten Texte und Bilder können während der Fastenzeit weiter betrachtet werden.

  • Betroffenenvertretung entsetzt

    Do., 05.03.2020

    Bischöfe beschließen Grundsätze für Missbrauchsentschädigung

    Bischof Georg Bätzing: «Nehmen unsere institutionelle Verantwortung noch einmal deutlicher wahr.».

    Fliegender Wechsel in der Deutschen Bischofskonferenz: Nach der Wahl als Nachfolger von Kardinal Marx muss sich Bischof Bätzing gleich der ersten Herausforderung stellen. Neue Grundsätze für Zahlungen an Missbrauchsopfer stoßen bei Betroffenen auf Kritik.

  • Bekenntnis zum Reformkurs

    Di., 03.03.2020

    Bätzing neuer Vorsitzender der Bischofskonferenz

    Der Limburger Bischof Georg Bätzing ist neuer Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

    Mit der Wahl von Georg Bätzing gibt die Deutsche Bischofskonferenz ein Signal für die Fortsetzung ihres Reformkurses. Zum Start bekannte sich der Limburger Bischof auch zur Ökumene.