Bischofskonferenz



Alles zum Ereignis "Bischofskonferenz"


  • Migration

    Mi., 25.09.2019

    Migranten von «Ocean Viking» in sechs Länder

    Messina (dpa) - Die jüngst vom Rettungsschiff «Ocean Viking» nach Italien gebrachten 182 Migranten werden auf sechs Länder verteilt. Je 50 würden von Deutschland und Frankreich aufgenommen, teilte das italienische Innenministerium mit. 20 gehen nach Portugal und je 2 nach Irland und Luxemburg. Um die übrigen 58 kümmere sich die italienische Bischofskonferenz. Am Montag hatten sich die Innenminister Italiens, Frankreichs, Deutschlands und Maltas auf eine Übergangslösung zur Verteilung von im Mittelmeer geretteten Flüchtlingen in Europa verständigt.

  • Bisher über 2000 Anträge

    Mi., 25.09.2019

    Mehr Geld für Missbrauchsopfer? Katholische Bischöfe beraten

    Im katholischen Berliner Canisius-Kolleg wurden jahrelang Schüler missbraucht.

    Der Missbrauchsskandal erschütterte die katholische Kirche und stürzte sie in eine tiefe Krise. Eine Betroffenen-Initiative hat nun Vorschläge gemacht, wie viel Geld Opfer bekommen können sollten. Die Summen übersteigen die bisherigen Zahlungen deutlich.

  • Reformprozess

    Mo., 23.09.2019

    Sternberg will Konflikt mit dem Vatikan entschärfen

    Thomas Sternberg, Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), will Konflikt mit dem Vatikan entschärfen.

    Die deutschen Bischöfe wollen ab Montag in Fulda über einen Reformprozess beraten. Der Vatikan hat sie gewarnt, bloß nicht zu weit zu gehen. Nun gibt es versöhnliche Töne aus Deutschland.

  • Kommentar

    Fr., 13.09.2019

    Der synodale Weg und der Vatikan: Endlosschleife

    Kommentar: Der synodale Weg und der Vatikan: Endlosschleife

    Kürzlich hatte der Papst den deutschen Katholiken einen langen Brief geschrieben, seiner Wertschätzung für die Reformbemühungen Ausdruck verliehen und zugleich angemahnt, die Weltkirche und die Revitalisierung des Glaubenslebens im Blick zu behalten. Bischöfe und Laienvertretung fühlten sich bestätigt und bestärkt.

  • Debatte über Kirchensteuer

    Fr., 19.07.2019

    Entfremdung: Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus

    Gähnende Leere: Zwei Frauen sitzen in der Marktkirche von Hannover.

    Jedes Jahr werden die beiden großen Kirchen in Deutschland etwas kleiner. Diesmal ist aber auffällig, dass die Zahl der Austritte stark gestiegen ist, besonders bei den Katholiken. Dafür dürfte es einen sehr konkreten Grund geben.

  • Kirche

    Do., 04.07.2019

    Marx will mehr Transparenz bei kirchlichen Entscheidungen

    München (dpa) - Der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, würde mehr Transparenz bei kirchlichen Entscheidungen begrüßen. «Ich bin seit 23 Jahren in der Bischofskonferenz und ich weiß, was kontroverse Debatten bedeuten», sagte der Erzbischof von München und Freising beim Jahresempfang seiner Diözese in München. Vielleicht sei es eine gute Idee, Teile dieser Debatten «im Fernsehen zu übertragen», schlug Marx vor - «damit das Volk Gottes teilhaben kann». Das betreffe «nicht alles». Einiges werde wohl weiterhin in Hinterzimmern stattfinden müssen.

  • Kirche

    So., 30.06.2019

    Katholischer Flüchtlingsgipfel

    Stefan Heße, Erzbischof von Hamburg.

    «Die Fürsorge für Flüchtlinge ist Teil unserer christlichen Identität», sagt der Hamburger Erzbischof Heße. Er ist Sonderbeauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für Flüchtlingsfragen. Am Donnerstag leitet er eine Tagung in NRW.

  • «Null Toleranz»-Politik

    Do., 09.05.2019

    Papst erlässt weltweite Meldepflicht für Missbrauchsfälle

    Papst Franziskus kommt zu seiner wöchentlichen Generalaudienz im Vatikan.

    Der Papst will mit schärferen Gesetzen gegen sexuellen Missbrauch durchgreifen. Diese erstrecken sich erstmals auf die gesamte katholische Kirche. Es gibt allerdings auch Kritik - denn an einem entscheidenden Punkt hakt es.

  • Terrorismus

    So., 21.04.2019

    Kardinal Marx: Tod und Hass haben keine endgültige Macht

    Bonn (dpa) Nach der verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels auf Sri Lanka hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, die blinde Gewalt auf der Tropeninsel beklagt. «Sprachlos stehen wir dieser Welle blinder Gewalt gegenüber, die zum Osterfest die gesamte Bevölkerung Sri Lankas, die vielen Gäste aus dem Ausland und insbesondere die Kirche getroffen hat», schrieb Marx in einem Brief an den Vorsitzenden der Bischofskonferenz von Sri Lanka, Bischof Julian Winston Fernando. Das Geschehen lasse jeden Menschen fassungslos dastehen.

  • Nach Brandkatastrophe in Paris

    Mi., 17.04.2019

    Riesige Spendenwelle für Notre-Dame

    Trümmerteile und verkohlte Holzbalken liegen im Inneren der Kathedrale Notre-Dame.

    Rund um Ostern waren eigentlich zahlreiche Messen in Notre-Dame geplant. Doch das ist in der schwer beschädigten Kathedrale nicht mehr möglich. Die Pariser müssen ausweichen - doch die Brandkatastrophe bleibt allgegenwärtig.