China Open



Alles zum Ereignis "China Open"


  • Tischtennis: Bundesliga

    Sa., 29.06.2019

    TTC Jülich gegen 1. FC Saarbrücken: Weltklasse kommt nach Telgte

    Patrick Franziska (r.), hier bei der Weltmeisterschaft im April dieses Jahres in Ungarn mit Timo Boll im Doppel, spielt für den deutschen Vizemeister Saarbrücken.

    Am 18. Oktober 2019 kommen einige internationale Topstars nach Telgte, darunter Patrick Franziska. Mit dem deutschen Vizemeister 1. FC Saarbrücken bestreitet der Nationalspieler in der Emsstadt ein reguläres Bundesliga-Match gegen den TTC indeland Jülich.

  • Sieg gegen Weltmeister

    Sa., 01.06.2019

    Boll/Franziska gewinnen Doppel-Wettbewerb der China Open

    Timo Boll hat mit Patrick Franziska den Doppel-Wettbewerb der China Open gewonnen.

    Shenzhen (dpa) – Die deutschen Tischtennis-Stars Timo Boll und Patrick Franziska haben bei den China Open überraschend den Doppel-Wettbewerb gewonnen.

  • World-Tour-Serie

    Fr., 31.05.2019

    Neun Matchbälle vergeben: Ovtcharov scheitert bei China Open

    Konnte neun Matchbälle nicht zum Sieg nutzen: Dimitrij Ovtcharov.

    Shenzhen (dpa) - Tischtennis-Star Dimitrij Ovtcharov hat bei den China Open in Shenzhen eine besonders bittere Niederlage kassiert.

  • China Open

    So., 05.05.2019

    Golfer Siem rutscht in Shenzhen ab - Finne Korhonen siegt

    Verpasste bei den China Open die Top-10: Marcel Siem.

    Shenzhen (dpa) - Golfprofi Marcel Siem hat eine Top-Ten-Platzierung bei den China Open knapp verpasst. Der 38-jährige Ratinger spielte in Shenzhen zum Abschluss nur eine 70er-Runde und rutschte mit insgesamt 277 Schlägen noch auf den geteilten 19. Rang ab.

  • Tennis-Turniere

    Do., 04.10.2018

    Aus für Zverev, Kerber und Görges - Struff weiter

    Hat den Sprung ins Viertelfinale verpasst: Alexander Zverev.

    Peking/Tokio (dpa) - Alexander Zverev, Angelique Kerber und Julia Görges sind beim Tennis-Turnier in Peking ausgeschieden.

  • Tennis-Turniere

    Do., 04.10.2018

    Kerber und Görges in Peking ausgeschieden - Struff weiter

    Auch Angelique Kerber schied in Peking aus.

    Peking (dpa) - Angelique Kerber und Julia Görges sind beim Tennis-Turnier in Peking ausgeschieden. Wimbledonsiegerin Kerber unterlag der Chinesin Zhang Shuai 1:6, 6:2, 0:6, zuvor scheiterte Görges durch eine klare Niederlage gegen US-Open-Siegerin Naomi Osaka.

  • Zwangspause für Rumänin

    Di., 02.10.2018

    Tennis-Weltranglisten-Erste Halep hat Bandscheibenvorfall

    Simona Halep muss erstmal pausieren.

    Peking (dpa) - Die Tennis-Weltranglisten-Erste und French-Open-Siegerin Simona Halep leidet unter einem Bandscheibenvorfall. Dies teilte die 27-jährige Rumänin via Twitter mit.

  • ATP-Turnier

    Mo., 01.10.2018

    Gojowczyk scheitert bei China Open in erster Runde

    Peter Gojowcyzk verlor in China gleich zum Auftakt.

    Peking (dpa) - Tennisprofi Peter Gojowczyk ist beim ATP-Turnier in Peking in der ersten Runde ausgeschieden.

  • Tennis-WTA-Turnier

    So., 30.09.2018

    Kerber mit Auftakterfolg bei China Open

    Steht in Peking in der zweiten Runde: Angelique Kerber.

    Peking (dpa) - Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Laura Siegemund haben beim Tennis-Turnier in Peking wie zuvor schon Julia Görges die zweite Runde erreicht. Kerber siegte bei den China Open 6:2, 6:2 gegen die Französin Kristina Mladenovic.

  • Tennis

    So., 30.09.2018

    Kerber mit Auftakterfolg bei China Open

    Peking (dpa) - Wimbledonsiegerin Angelique Kerber und Laura Siegemund haben beim Tennis-Turnier in Peking wie zuvor schon Julia Görges die zweite Runde erreicht. Kerber siegtebei den China Open 6:2, 6:2 gegen die Französin Kristina Mladenovic. Nächste Gegnerin der Weltranglisten-Dritten ist entweder Julia Putinzewa aus Kasachsten oder die Spanierin Carla Suárez Navarro. Siegemund führte 6:3, 4:2 gegen Darja Kassatkina, als die an Nummer 13 gesetzte Russin aufgab. Die Schwäbin bekommt es nun mit Anett Kontaveit aus Estland zu tun.