DFB-Pokal-Halbfinale



Alles zum Ereignis "DFB-Pokal-Halbfinale"


  • Fußball

    Do., 25.04.2019

    Oldie Funkel über Oldie Pizarro: «Bitte nicht aufhören»

    Trainer Friedhelm Funkel von Düsseldorf gestikuliert.

    Düsseldorf (dpa) - Trainer-Oldie Friedhelm Funkel vom Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf hat Routinier Claudio Pizarro zur Fortsetzung seiner Karriere aufgefordert. «Pizarro darf bitte auch mit 40 Jahren noch nicht aufhören und soll noch eine Saison dran hängen. Denn auch mir als Fortuna-Trainer macht es unheimlich Spaß, ihn spielen zu sehen», sagte der 65-jährige Funkel vor dem Gastspiel von Pizarros Club Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

  • Einzug ins Pokalfinale

    Mi., 24.04.2019

    Vom Schmähclub zum Titelaspiranten: RB mit Raketenaufstieg

    Geschafft: RB-Coach Ralf Rangnick feiert den Einzug ins Pokalfinale.

    RB Leipzig ist in der Bundesliga das Team der Stunde. Auch im Pokal langen die Sachsen zu. Die Mannschaft hat eine erstaunliche Entwicklung hingelegt. Noch-Trainer Rangnick will im Jubiläums-Jahr des Clubs aber noch mehr.

  • DFB-Pokal

    Di., 23.04.2019

    Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

    RB-Spielmacher Emil Forsberg (M) feiert mit Timo Werner sein Tor zum 3:1.

    Das hatte sich RB Leipzig leichter vorgestellt. Zweitligist Hamburger SV wehrt sich im DFB-Pokal-Halbfinale gegen den Bundesliga-Dritten aus Sachsen. Doch am Ende setzt sich die spielerische Klasse der Leipziger durch. Der richtige Erfolg zum richtigen Zeitpunkt.

  • Pokal-Halbfinale

    Di., 23.04.2019

    Kruse-Einsatz entscheidet sich kurzfristig

    Max Kruse's Einsatz gegen Bayern entscheidet sich kurzfristig.

    Bremen (dpa) - Bei Werder Bremen wird sich vor dem DFB-Pokal-Halbfinale gegen Bayern München erst sehr kurzfristig entscheiden, ob Kapitän Max Kruse am Mittwochabend mitspielen kann.

  • Werder Bremen

    Di., 23.04.2019

    Das letzte große Spiel? - Pizarro will ins Pokalfinale

    Werders Torjäger Claudio Pizarro erhält Lob von Bayern-Trainer Niko Kovac.

    Schon vor 19 Jahren war Claudio Pizarro beim Pokalendspiel zwischen Werder Bremen und Bayern München dabei. Der Stürmer aus Peru ist bei beiden Clubs sehr beliebt. Das Pokal-Halbfinale am Mittwochabend ist für ihn nochmal ein Highlight. Wie es danach weitergeht? Noch offen.

  • DFB-Pokal

    Mo., 22.04.2019

    RB Leipzig lässt HSV wenig Hoffnung: «Nur Finale zählt»

    Für Leipzigs Trainer Ralf Rangnick steht das DFB-Pokalffinale über allem.

    Im ersten Pokalhalbfinale scheint alles klar: Für die seit Monaten überlegen spielenden Leipziger ist der Underdog HSV keine ernsthafte Herausforderung. HSV-Trainer Wolf will aber nichts herschenken.

  • Halbfinale im DFB-Pokal

    Mo., 22.04.2019

    Finale im Visier: RB Leipzig selbstbewusst zum HSV

    Schaut dem Pokal-Halbfinale beim HSV selbstbewusst entgegen: Leipzig-Coach Ralf Rangnick.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzig tritt mit einem «ganz gesunden Selbstbewusstsein» im DFB-Pokal-Halbfinale beim Hamburger SV an.

  • Bremer-Stürmer

    Do., 18.04.2019

    Baumann kann sich Pizarro bei Werder und Bayern vorstellen

    Claudio Pizarro überlegt derzeit, noch ein Jahr bei Werder Bremen dranzuhängen.

    Bremen (dpa) - Werder Bremens Sportchef Frank Baumann kann sich Claudio Pizarro nach dem Ende der Karriere auch in einer Doppelrolle bei den Hanseaten und Bayern München vorstellen.

  • DFB-Pokal-Halbfinals

    So., 07.04.2019

    Schwere Hürde für Bayern in Bremen - HSV gegen Leipzig

    Die Halbfinal-Paarungen des DFB-Pokals stehen fest.

    Die Rekordfinalisten im DFB-Pokal treffen schon im Halbfinale aufeinander. Ein Zweitligist fordert die Mannschaft der Stunde in der Fußball-Bundesliga.

  • Nach Rot gegen Heidenheim

    Do., 04.04.2019

    Bayerns Süle nur im DFB-Pokal-Halbfinale gesperrt

    Niklas Süle geht nach seiner Roten Karten vorzeitig zum Duschen.

    München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Niklas Süle vom FC Bayern München ist nach seiner Roten Karte gegen den 1. FC Heidenheim vom DFB-Sportgericht für eine Pokalpartie gesperrt worden.