Davis Cup



Alles zum Ereignis "Davis Cup"


  • Europa gegen den Rest der Welt

    Do., 19.09.2019

    Zverev im Konzert der Großen - Laver Cup hat sich etabliert

    Freit sich auf den Laver Cup: Alexander Zverev.

    Anfangs wurde die Einführung des Laver Cups im Tennis belächelt. Reine Geldmacherei, schimpften die Kritiker. Doch schon bei seiner dritten Auflage ist der Wettbewerb fest etabliert. Für Deutschlands Nummer eins war er 2018 der Beginn von etwas ganz Großem.

  • Endrunde in Madrid

    Sa., 07.09.2019

    Mitorganisator Piqué: Nadal und Djokovic im Davis Cup dabei

    Will beim Davis-Cup-Heimspiel in Madrid an den Start gehen: Rafael Nadal.

    New York (dpa) - Die beiden Tennis-Superstars Rafael Nadal und Novak Djokovic haben offenbar ihre Zusage zur Teilnahme an der Endrunde im reformierten Davis Cup gegeben.

  • US Open

    Mo., 02.09.2019

    Koepfers neue Tennis-Welt: Warten aufs Visum für China

    Dominik Koepfer ist bei den US Open an Daniil Medwedew gescheitert.

    Fast hätte es für Dominik Koepfer in New York sogar für den Einzug ins Viertelfinale gereicht. Doch am Ende fehlte etwas die Kraft. In der Sonne Floridas will er nun den Akku wieder aufladen - und dann richtig durchstarten.

  • US Open

    Do., 29.08.2019

    Dominik Koepfer feiert Tennis-Durchbruch auf großer Bühne

    Dominik Koepfer erreichte in New York die dritte Runde.

    Einer, mit dem niemand gerechnet hatte, steht bei den US Open als erster Deutscher in der dritten Runde. Dominik Koepfer wird in Deutschland erst nach und nach populärer. In den USA fliegen sie dagegen schon extra für seine Spiele nach New York.

  • Weltranglistenerster

    Mo., 26.08.2019

    Teamchef: Djokovic will Davis-Cup-Finalrunde spielen

    Weltranglistenerster: Teamchef: Djokovic will Davis-Cup-Finalrunde spielen

    New York (dpa) - Der serbische Davis-Cup-Teamchef Nenad Zimonjic hat angekündigt, dass der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic bei der Finalrunde in Madrid dabei sein wird.

  • Veränderungen

    Mo., 19.08.2019

    Ehemaliger Becker-Manager Tiriac kritisiert Davis-Cup-Reform

    Ion Tiriac hat die Reform im Davis Cup und Fed Cup heftig kritisiert.

    Hannover (dpa) - Der ehemalige Boris-Becker-Manager Ion Tiriac hat die Reform im Davis Cup und Fed Cup heftig kritisiert.

  • Wette in Wimbledon

    Do., 04.07.2019

    Williams oder Mies - Wer schlägt schneller auf?

    Kann hart aufschlagen: Andreas Mies (l). Photo: Friso Gentsch

    Im Doppel mussten sich das erfolgreiche Paris-Duo Kevin Krawietz und Andreas Mies in Wimbledon schnell verabschieden. Ziel für die kommenden Monate ist auch, sich für den Davis Cup zu empfehlen. Mies will aber erst einmal eine kuriose Wette gewinnen.

  • French-Open-Sieger

    Do., 04.07.2019

    Tennis-Doppel Krawietz/Mies hofft auf Davis-Cup-Einsatz

    Wollen Deutschland im Doppel auch im Davis Cup vertreten: Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies.

    London (dpa) - Die Sensations-Doppelsieger der French Open hoffen auf eine Davis-Cup-Nominierung für die Finalwoche in Madrid. «Dass wir da einen Ansporn haben, ist klar. Wir wollen auf jeden Fall Davis Cup spielen», sagte Kevin Krawietz.

  • Tennis-Weltverband ITF

    Do., 27.06.2019

    Fed-Cup-Reform: Auch Damen-Teams spielen künftig Endrunde

    Tennis-Weltverband ITF: Fed-Cup-Reform: Auch Damen-Teams spielen künftig Endrunde

    Auch der Fed Cup - der Teamwettbewerb der Tennis-Damen - wird künftig in einem neuen Format ausgespielt. Ab 2020 gibt es eine Endrunde. Kritik an der Reform kommt aus Deutschland.

  • Erfolgs-Doppel

    Sa., 08.06.2019

    Kohlmann: Krawietz/Mies «natürlich» Option für Davis Cup

    Sorgen bei den French Open für Furore: Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies.

    Paris (dpa) - Tennis-Bundestrainer Michael Kohlmann traut dem neuen deutschen Erfolgs-Doppel Kevin Krawietz und Andreas Mies bei den French Open sogar den Titelgewinn zu und hat die beiden Spieler auch für den Davis Cup auf dem Radar.