Deutscher Filmpreis



Alles zum Ereignis "Deutscher Filmpreis"


  • Filmakademie-Präsident

    Sa., 18.05.2019

    Schauspieler Ulrich Matthes glaubt an die europäische Idee

    Filmakademie-Präsident: Schauspieler Ulrich Matthes glaubt an die europäische Idee

    In einer Woche wählen die Menschen ein neues EU-Parlament. Schauspieler Ulrich Matthes setzt sich als Präsident der Deutschen Filmakademie für Europa ein - und glaubt an ein Zukunftsprojekt.

  • Jurist und Autodidakt

    Sa., 18.05.2019

    Promi-Geburtstag vom 18. Mai 2019: Hark Bohm

    Hark Bohm auf dem Fähranleger Teufelsbrück in Hamburg.

    Er schuf Kinohits wie «Nordsee ist Mordsee», gründete Einrichtungen wie das Filmfest Hamburg und arbeitet viel mit Fatih Akin zusammen. Hark Bohm ist ein Urgestein des deutschen Films. Nun wird der preisgekrönte Autodidakt 80 Jahre alt.

  • Schauspielerin

    Di., 07.05.2019

    Promi-Geburtstag vom 7. Mai 2019: Marie Bäumer

    Marie Bäumer wird 50.

    Marie Bäumer kann auf zahlreiche Film- und Fernsehrollen zurückblicken. Die Vielfalt ihrer Figuren ist enorm. Mit einer wird sie wohl noch lange in Verbindung gebracht werden.

  • Film über den Osten

    Sa., 04.05.2019

    Gewinner beim Filmpreis: «Gundermann» bekommt sechs Lolas

    Regisseur Andreas Dresen (l) und Hauptdarsteller Alexander Scheer freuen sich über die Lolas für ihren Film «Gundermann».

    Beim Deutschen Filmpreis gewinnt ein Porträt über den DDR-Liedermacher Gundermann. Regisseur Andreas Dresen findet: 30 Jahre nach dem Mauerfall sei es Zeit, Geschichten zu erzählen, die nicht so einfach in Gut und Böse einteilen.

  • Alle Preisträger

    Fr., 03.05.2019

    Die Gewinner des 69. Deutschen Filmpreises

    Das Team des Films «Rocca» bekommt bei der Verleihung des 69. Deutschen Filmpreises den Preis in der Kategorie «Bester Kinderfilm». Rechts Regisseurin Katja Benrath und Darstellerin Luna Marie Maxeiner.

    Berlin (dpa) - Bei einer Gala in Berlin ist am Freitagabend der 69. Deutsche Filmpreis verliehen worden. Der Preis ist mit insgesamt knapp drei Millionen Euro die höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film.

  • Film

    Fr., 03.05.2019

    Deutscher Filmpreis: Goldene Lola geht an «Gundermann»

    Berlin (dpa) - Das Drama «Gundermann» von Regisseur Andreas Dresen hat die Goldene Lola als bester Spielfilm gewonnen. Das gab die Deutsche Filmakademie am Freitagabend in Berlin bekannt.

  • Film

    Fr., 03.05.2019

    Lola-Gala in Berlin: Erste Preisträger gekürt

    Berlin (dpa) - Beim Deutschen Filmpreis sind die ersten Lolas verliehen worden. Schauspieler Alexander Fehling gewann eine Auszeichnung als bester Nebendarsteller für seine Rolle in «Das Ende der Wahrheit». Beste Nebendarstellerin wurde Luise Heyer, die in «Der Junge muss an die frische Luft» die Mutter von Hape Kerkeling spielt. Beste Doku wurde «Of Fathers And Sons» von Talal Derki - darin geht es um einen islamistischen Vater und dessen Söhne. Der Preis für die beste Tongestaltung ging an das Team des Seglerdramas «Styx».

  • Nachwuchspreise

    Fr., 03.05.2019

    New Faces Awards verliehen

    Luna Wedler ist die "Beste Nachwuchsschauspielerin".

    Die Zeitschrift «Bunte» ehrt seit mehr als 20 Jahren junge Talente aus Filmschauspiel und Regie. Die Auszeichnungen wurden am Donnerstagabend in Berlin vergeben.

  • Film

    Fr., 03.05.2019

    Deutscher Filmpreis wird verliehen

    Berlin (dpa) - Wer gewinnt die goldene Lola? In Berlin wird heute der Deutsche Filmpreis verliehen. Mit zehn Nominierungen geht das Drama «Gundermann» über den gleichnamigen DDR-Liedermacher als Favorit ins Rennen. Der Film von Regisseur Andreas Dresen ist unter anderem als bester Spielfilm nominiert. Auch andere Filme sind mehrfach vorgeschlagen. Das Segeldrama «Styx» hat sechs Nominierungen. Fatih Akins «Der Goldene Handschuh» und die «Der Junge muss an die frische Luft» über die Kindheit von Hape Kerkeling sind jeweils fünf Mal nominiert.

  • Auszeichnungen

    Mi., 01.05.2019

    Wer bekommt eine Lola? Favoriten für den Filmpreis

    Eine Lola-Trophäe.

    Wenn am Freitag der Deutsche Filmpreis verliehen wird, dann hat das Drama «Gundermann» gute Chancen. Auch andere Filme sind mehrfach nominiert. Ein Kandidat taucht dagegen erstaunlich wenig auf.