EHF-Pokal



Alles zum Ereignis "EHF-Pokal"


  • Handball-Europacup

    Di., 14.07.2020

    Rhein-Neckar Löwen wollen European League spielen

    Die Rhein-Neckar Löwen mit Trainer Martin Schwalb wollen in der European League spielen.

    Mannheim (dpa) - Anders als Bundesliga-Konkurrent TSV Hannover-Burgdorf wollen die Rhein-Neckar Löwen in der kommenden Handball-Saison im internationalen Wettbewerb antreten.

  • Handball-Bundesliga: HSG Nordhorn-Lingen präsentiert neuen Coach

    Mi., 13.05.2020

    Kubes löst Sveinsson ab

    Willkommen bei der HSG: Daniel Kubes, hier vor der Geschäftsstelle in Nordhorn, wird neuer Trainer der HSG Nordhorn-Lingen.

    Der frühere HSG-Spieler Daniel Kubes wird ab der kommenden Saison neuer Trainer der HSG Nordhorn-Lingen. Der 42-jährige Tscheche erhält einen Zweijahresvertrag und ersetzt Geir Sveinsson, von dem sich die HSG Nordhorn-Lingen einvernehmlich getrennt hat.

  • EHL berät Handball-Termine

    Do., 23.04.2020

    Nach Saison-Abbruch: Handballer fürchten Termin-Stress

    Erwartet in der kommenden Handball-Saison einen beispiellosen Termin-Stress: Frank Bohmann, Geschäftsführer der Handball-Bundesliga (HBL).

    Am 24. April berät die EHF über den europäischen Handball-Kalender in der Corona-Krise. Die Bundesliga befürchtet Interessenskonflikte und eine noch höhere Belastung für die Spieler in der kommenden Saison.

  • Handball

    Mi., 25.03.2020

    EHF verschiebt Champions-League-Finale auf August

    Michael Wiederer ist der Präsident der Europäischen Handball-Föderation (EHF).

    Hamburg (dpa) - Die Europäische Handball-Föderation hat einen Plan für eine mögliche Fortsetzung des internationalen Spielbetriebs vorgestellt.

  • Politik gefordert

    Fr., 13.03.2020

    Coronavirus bedroht den Handball: Hilferuf der Bundesliga

    Wegen des Coronavirus kommt auch der Spielbetrieb in den Europapokalwettbewerben sowie der EM-Qualifikation der Frauen-Nationalteams zum Erliegen.

    Das Coronavirus legt den Handball in Deutschland und Europa vorerst lahm. In der sich zuspitzenden Krise sucht die Bundesliga Hilfe in der Politik. Einige Clubs sehen ihre Existenz bedroht. Wie es weitergeht, weiß niemand.

  • Handball

    Sa., 07.03.2020

    Füchse-Profi Drux: Final Four im EHF-Cup ist klares Ziel

    Paul Drux von den Berliner Füchsen in Aktion.

    Berlin (dpa/bb) - Paul Drux vom Handball-Bundesligisten Füchse Berlin sieht trotz einer bisher turbulent verlaufenden Spielzeit die vor der Saison angepeilten Ziele als erreichbar an. «Wir wollen den Trend in der Bundesliga bremsen und müssen oben dran bleiben. Im EHF-Cup ist die Teilnahme am Final Four in der eigenen Halle das klar definierte Ziel», sagte der 25 Jahre alte Rückraumspieler dem «Sportbuzzer».

  • Fußverletzung

    Do., 27.02.2020

    DHB-Kapitän Gensheimer fällt sechs Wochen aus

    Uwe Gensheimer verletzte sich am Fuß.

    Mannheim (dpa) - Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer fällt mit einer Fußverletzung mindestens sechs Wochen aus und droht im ungünstigsten Fall sogar das Olympia-Qualifikationsturnier mit der DHB-Auswahl Mitte April zu verpassen.

  • EHF-Pokal

    Mi., 26.02.2020

    Siegreiches Debüt für Schwalb bei Rhein-Neckar Löwen

    Trainer Martin Schwalb präsentiert sich als Macher und hat das Ziel mit den Löwen alle Spiele zu gewinnen.

    Mannheim (dpa) - Martin Schwalb hat einen erfolgreichen Einstand als Trainer des Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen gefeiert.

  • Handball-Bundesliga

    So., 23.02.2020

    Andrésson weg - und jetzt? Rhein-Neckar Löwen unter Druck

    Kristjan Andresson ist nicht mehr Trainer der Rhein-Neckar Löwen.

    Nach der Trennung von Kristján Andrésson brauchen die Rhein-Neckar Löwen einen neuen Trainer. Noch ist unklar, ob es einen Interimscoach bis Saisonende gibt oder gleich einen neuen Cheftrainer. Bei der Suche nach einem Nachfolger gibt es einige Probleme.

  • Champions League und EHF-Cup

    So., 09.02.2020

    Handball-Bundesligisten mit makelloser Europacup-Bilanz

    Flensburgs Torwart Benjamin Buric jubelt.

    Der deutsche Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt bleibt in der Champions League auf Kurs Achtelfinale. Im EHF-Cup legen die vier deutschen Teilnehmer einen gelungenen Start in die Gruppenphase hin.