Fackellauf



Alles zum Ereignis "Fackellauf"


  • Sommerspiele in Tokio

    Mo., 28.09.2020

    Olympischer Fackellauf startet am 25. März in Fukushima

    Die olympische Fackel wird während der Übergabe des olympischen Feuers an die Organisatoren der Sommerspiele von Tokio entzündet.

    Tokio (dpa) - Der Fackellauf im Vorfeld der Olympischen Spiele soll nun am 25. März 2021 in der Präfektur Fukushima starten.

  • Coronavirus-Pandemie

    Mi., 08.04.2020

    Ausstellung von olympischem Feuer in Japan ausgesetzt

    Die olympische Flamme wird in Japan im Fußball-Trainingszentrum J-Village nahe der Atomruine Fukushima gezeigt.

    Fukushima (dpa) - Das olympische Feuer in Japan wird aus Sorge über das Coronavirus vorübergehend nicht mehr zur Schau gestellt.

  • Symbolisch aufgeladen

    Mi., 01.04.2020

    Olympisches Feuer in Fukushima: «Licht am Ende des Tunnels»

    Das olympische Feuer wird offiziell an die Präfektur Fukushima übergeben.

    Fukushima (dpa) - Das Olympische Feuer ist an die japanische Provinz Fukushima übergeben worden.

  • Coronavirus-Pandemie

    Mi., 25.03.2020

    Nach Olympia-Verschiebung: Fackellauf abgesagt

    Der olympische Fackellauf ist abgesagt worden.

    Fukushima (dpa) - Nach der Verschiebung der Olympischen Spiele ist auch der für Donnerstag angesetzte Fackellauf abgesagt worden. Das teilte das Organisationskomitee mit. Ein neuer Termin für die Zeremonie werde verkündet, wenn die Daten für die Neuansetzung der Spiele feststehen, hieß es.

  • Coronavirus-Pandemie

    Di., 24.03.2020

    Sieg der Vernunft: Sport atmet nach Olympia-Verlegung auf

    Japans Premierminister Shinzo Abe (l) und IOC-Präsident Thomas Bach sollen sich auf die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio um ein Jahr verständigt haben.

    Es ist eine historische und einmalige Entscheidung. Japans Ministerpräsident Abe machte den Weg für die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio frei. Olympia soll nun 2021 stattfinden. Einen konkreten Zeitpunkt gibt es noch nicht.

  • Coronavirus-Pandemie

    Di., 24.03.2020

    Olympischer Fackellauf startet ohne Fackel und Zuschauer

    Der olympische Fackellauf soll am Donnerstag starten - allerdings ohne Fackel.

    Fukushima (dpa) – Der Fackellauf der Olympischen Spiele in Tokio wird am Donnerstag in der Präfektur Fukushima unter Ausschluss der Öffentlichkeit ohne Fackel, ohne Fackelträger und ohne jegliche Zeremonie starten.

  • Coronavirus-Pandemie

    Mo., 23.03.2020

    Olympia nicht zu halten - Pound: «Verschiebung beschlossen»

    «Auf der Grundlage der Informationen, die das IOC hat, wurde eine Verschiebung beschlossen»: Ex-IOC-Vizepräsidenten Richard Pound.

    Nach dem IOC ist nun auch Olympia-Gastgeber Japan bereit, die Sommerspiele in Tokio wegen der Coronavirus-Pandemie zu verlegen. Athleten wollen aber keine weitere wochenlange Hängepartie. Angeblich ist die Verlegung schon beschlossene Sache.

  • Olympische Spiele

    So., 22.03.2020

    Athletensprecher: Mit Absage des Fackellaufs Zeichen setzen

    Fordert mit der Absage des Fackllaufs ein Zeichen zu setzen: Max Hartung.

    Frankfurt/Main (dpa) - Athletensprecher Max Hartung hat das Festhalten an den olympischen Ritualen in der Vorbereitung auf die Sommerspiele in Tokio angesichts der Coronavirus-Pandemie kritisiert.

  • Dramatische Auswirkungen

    So., 15.03.2020

    Coronavirus legt Sport quasi lahm - Olympia in Gefahr?

    Die Olympischen Spiele in Tokio sind wegen der Corona-Krise mehr als fraglich.

    Die Auswirkungen des grassierenden Coronavirus auf den Sport sind dramatisch. Auch die Olympia-Macher geraten aufgrund zunehmender Terminschwierigkeiten bei der Qualifikation zunehmend in die Bredouille, halten aber vorerst an ihren Plänen fest.

  • Coronavirus-Epidemie

    Fr., 13.03.2020

    Zu viele Zuschauer: Olympischer Fackellauf abgebrochen

    US-Schauspieler Gerard Butler entzündet die olympische Fackel.

    Athen (dpa) - Der Staffellauf des Olympischen Feuers ist in Griechenland abgebrochen worden. Trotz des Aufrufs, wegen der Coronavirus-Epidemie zuhause zu bleiben, hatten sich Hunderte Einwohner der griechischen Kleinstadt Sparta am Straßenrand versammelt.