Fettmarkt



Alles zum Ereignis "Fettmarkt"


  • Petra von Styp-Rekowski folgt Erich Joost als Vorsitzende

    Do., 22.10.2020

    Gesicht der Ugandahilfe tritt nach 40 Jahren zurück

    Der Vorstand der Ugandahilfe Metelen:

    40 Jahre lang war Erich Joost das Gesicht der Ugandahilfe Metelen. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung gab er aus Altersgründen nun den Vorsitz ab. Zu seiner Nachfolgerin wurde Petra von Styp-Rekowski gewählt.

  • Aktionswoche statt Fettmarkt

    Do., 08.10.2020

    Herzlich herbstlich

    Dann halt herbstliches Shoppingvergnügen. Die Werbetrommeln für die Aktion rühren (v. l.): Christoph Berger, Heiner Kamp (beide WiWa), Johanna Austermann (Hofladen Austermann), Torsten Krumme (Stadt Warendorf) sowie Thorsten Büttner (WiWa)

    Auch wenn der traditionelle Fettmarkt in diesem Jahr nicht stattfinden kann, laden die Einzelhändler zum „herzlich herbstlichen“ Shoppingvergnügen in die Historische Altstadt ein. Den Auftakt bildet am Freitag, 16. Oktober ein Latenight Shopping bis 22 Uhr. Herbstliche Schnäppchentage mit besonderen Vergünstigungen bieten die Händler vom 16. bis 21. Oktober an.

  • Coronabedingte Absage

    Mi., 23.09.2020

    Auch der Fettmarkt fällt dieses Jahr aus

    Der Fettmarkt 2019. Dieses Jahr gibt‘s keinen.

    Auch der Fettmarkt als Großveranstaltung fällt dieses Jahr coronabedingt aus. Stattdessen sollen in der Woche vom 16. bis zum 21. Oktober attraktive Aktionen im Einzelhandel stattfinden.

  • Planung erfordert Flexibilität

    Sa., 12.09.2020

    Ein bisschen Fettmarkt?

    Im vergangenen Jahr war der Besuch der Fettmarkt-Kirmes mitsamt ihren Fahrgeschäften noch ein großes Vergnügen. Wie die Angebote dieses Jahr aussehen, ist noch offen.

    „Klar ist, dass der Warendorfer Fettmarkt in einer anderen als der gewohnten Form stattfinden wird“, sagt Lena Fröhlich, Referentin im Büro des Bürgermeisters, auf WN-Anfrage. Wie genau die Fettmarkttage aber in diesem Jahr aussehen werden, darüber konnte sie noch keine verbindliche Auskunft geben. Auf jeden Fall sei die Stadt auf der Suche nach Lösungen, so dass an den Fettmarkt-Tagen in der Stadt „zumindest irgendetwas“ stattfinden könne, insbesondere auch mit dem Blick auf die Geschäftswelt und die Gastronomie.

  • „Warendorfer Köpfe“ zum Thema Corona

    Di., 08.09.2020

    „Tolle Typen“ beim Talk

    Auch in Corona-Zeiten wollen die Macher des Talk-Formats „Warendorfer Köpfe“ auf die dritte Runde nicht verzichten (v.l.): Mareike Ballantine (Organisation) und die Moderatoren, Gerhard Leve, Christoph Hess und Reinhard Hesse.

    Gäste des dritten Warendorfer Talk sind der Kino-Betreiber Johannes Austermann, die Designerin Katharina Rottkemper, Kreisdechant Pfarrer Peter Lenfers und eine Ärztin aus Warendorf, deren Zusage den Veranstaltung bis Dienstag aber noch nicht vorlag.

  • Von der Aussaat bis zum Brot

    Fr., 21.08.2020

    Kinder werden sensibilisiert

    Nora hat das große Los gezogen und darf den Platz auf dem Mähdrescher einnehmen. Theo Steiling erklärt den Drittklässlern auf dem Schulhof, wie die Maschine die Spreu vom Weizen trennt, so dass am Ende das Korn verarbeitet werden kann.

    Theo Steiling hat den Kindern der Wilhelm-Emanuel-von-Ketteler-Schule den Weg „von der Aussaat bis zum Brot“ erklärt. Die Kinder durften dabei selbst einmal die Spreu vom Weizen trennen.

  • Großveranstaltung abgesagt

    Mi., 01.07.2020

    Fettmarkt: Da wet nix metmakt

    Gaukler, Händler, Kunsthandwerker – davon lebt der Fettmarkt Metelen. Doch in diesem Jahr muss das Event wegen der Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie abgesagt werden.

    Der Fettmarkt findet in diesem Jahr nicht statt. Dies teilte Organisatorin Antje Schmies-Hoffmann nach einem Beschluss der Gemeindeverwaltung mit. Die Verantwortung dafür, eine derartige Veranstaltung unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften in der Innenstadt stattfinden zu lassen, könne keiner übernehmen, hieß es zur Begründung. Die Planungen, die seit Januar laufen, sind damit überflüssig geworden.

  • Verbraucherberatung

    Di., 26.05.2020

    Abzocke am Telefon bleibt ein Ärgernis

    Die Verbraucherzentrale hat ihren Jahresbericht vorgestellt. Das Bild zeigt (v.l.) Landrat Dr. Olaf Gericke, Beratungsstellenleiterin JudithSpittler und ihre Kollegin Daniela Kreickmann, Energieberater Joachim Rölfing und Bürgermeister Dr. Alexander Berger.

    Die Verbraucherberatungsstelle kann sich über mangelnde Nachfrage nicht beklagen: Über 5400 Anfragen wurden im vergangenen Jahr bearbeitet.

  • Fettmarkt: Kein Welpenhandel mehr

    Fr., 06.03.2020

    Purer Spaß am Hund

    Jasmin Scherzinger mit Familienhündin Ayla. Die 37-Jährige und ihre Kooperationspartner arbeiten an einem Programm-Ersatz für den Welpenverkauf auf dem Fettmarkt-Viehmarkt.

    Am Anfang war die Empörung: Hundewelpen auf dem Viehmarkt - von einem Händler, der früher in Verruf gestanden hatte? Dieses Jahr wird das anders sein.

  • Fettmarkt: Kein Welpenhandel mehr

    Fr., 06.03.2020

    Purer Spaß am Hund

    Jasmin Scherzinger mit Familienhündin Ayla. Die 37-Jährige und ihre Kooperationspartner arbeiten an einem Programm-Ersatz für den Welpenverkauf auf dem Fettmarkt-Viehmarkt.

    Am Anfang war die Empörung: Hundewelpen auf dem Viehmarkt - von einem Händler, der früher in Verruf gestanden hatte? Dieses Jahr wird das anders sein.