Formel-1-Rennen



Alles zum Ereignis "Formel-1-Rennen"


  • Grand Prix von Australien

    Fr., 19.07.2019

    Formel-1-Rennen in Melbourne bis mindestens Ende 2025

    Bis mindestens Ende 2025 wird die Formel 1 in Melbourne Station machen.

    Melbourne (dpa) - Die Formel 1 wird bis mindestens Ende 2025 in Melbourne Station machen. Wie die Geschäftsführung der Königsklasse des Motorsports mitteilte, ist der neue Vertrag für den Grand Prix von Australien vor Kurzem in London unterzeichnet worden.

  • Formel 1

    Mo., 15.07.2019

    Pressestimmen zum Großen Preis von Großbritannien

    Triumphierte beim Grand Prix von Großbritannien: Lewis Hamilton feiert seinen Sieg in Silverstone.

    Berlin (dpa) - Das Formel-1-Rennen im britischen Silverstone hat Lewis Hamilton gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut - Sebastian Vettel erlebt bei diesem zehnten Saisonlauf indes ein neues Debakel.

  • Motorsport

    So., 14.07.2019

    Formel 1: Crash von Vettel - Hamilton gewinnt Heimrennen

    Silverstone (dpa) - Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen in Silverstone gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut. Hamilton verwies vor seinem Heimpublikum den zweiten Silberpfeil-Piloten Valtteri Bottas auf den zweiten Platz. Der englische Mercedes-Pilot ist nun mit sechs Erfolgen Rekordsieger des Großen Preises von Großbritannien. Sebastian Vettel erlebte beim zehnten Saisonlauf das nächste Debakel, als er mit seinem Ferrari in den Red Bull von Max Verstappen krachte. Vettel demolierte seinen Wagen, erhielt eine Zehn-Sekunden-Strafe und schleppte sich am Ende des Feldes ins Ziel.

  • Formel 1

    So., 14.07.2019

    Darauf muss man beim Großen Preis von Großbritannien achten

    Sebastian Vettel startet vom sechsten Platz aus.

    Sebastian Vettel erlebt in Silverstone komplizierte Tage. Beim Großen Preis von Großbritannien startet der viermalige Formel-1-Weltmeister nur vom sechsten Startplatz. Die Favoriten sind andere.

  • Formel 1 in Silverstone

    Do., 11.07.2019

    Rekordjäger Hamilton: Das Ende ist noch lange nicht in Sicht

    Heimsieg: Lewis Hamilton wird nach seinem Erfolg 2018 in Silverstone von den Fans gefeiert.

    Lewis Hamilton kann bei seinem Heimrennen Historisches schaffen. Der fünfmalige Weltmeister ist auch in diesem Jahr nicht zu schlagen. Formel-1-Erfolge in Silverstone bleiben trotzdem ganz besonders.

  • Neuer Vertrag bis Ende 2024

    Mi., 10.07.2019

    Formel 1 setzt weiter auf Silverstone

    Der Kurs von Silverstone bleibt Teil des Rennzirkus der Formel 1.

    Silverstone (dpa) - Die Formel 1 setzt weiter auf die britische Traditions-Rennstrecke in Silverstone. Die Königsklasse des Motorsports verlängerte den Vertrag mit den britischen Veranstaltern, der am Jahresende ausgelaufen wäre, kurz vor dem Grand Prix bis Ende 2024.

  • Sieg Max Verstappens

    Mo., 01.07.2019

    Pressestimmen zum Großen Preis von Österreich

    In Spielberg ist kein Silberpfeil vorn: Max Verstappen vom Team Red Bull Racing überquert die Ziellinie als Erster.

    Berlin (dpa) - Beim Formel-1-Rennen in Spielberg gewinnt diesmal kein Silberpfeil und erst drei Stunden nach Fahrtende ist gewiss: Max Verstappen darf seinen Sieg behalten.

  • Motorsport

    So., 30.06.2019

    Verstappen gewinnt in Spielberg: Vettel wird Vierter

    Spielberg (dpa) - Red-Bull-Pilot Max Verstappen hat das Formel-1-Rennen von Österreich gewonnen. Der Niederländer siegte beim Grand Prix in Spielberg vor Charles Leclerc im Ferrari. Dritter wurde Valtteri Bottas im Mercedes vor Sebastian Vettel, den eine Panne an der Ferrari-Box wertvolle Zeit kostete. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton landete nur auf Rang fünf.

  • Großer Preis von Österreich

    Fr., 28.06.2019

    Darüber wird auch noch gesprochen im Fahrerlager

    Sebastian Vettel (M) geht mit seinem Team die Rennstrecke in Spielberg ab.

    Spielberg (dpa) - Ein Formel-1-Rennen in Österreich - und der bekannteste Pilot der Alpenrepublik wird schmerzlich vermisst. Niki Lauda fehlt.

  • Ferrari-Pilot

    Do., 27.06.2019

    Leclerc: Sehr schwer, das Mercedes-Level zu erreichen

    Ferrari-Pilot: Leclerc: Sehr schwer, das Mercedes-Level zu erreichen

    Spielberg (dpa) - Charles Leclerc macht sich wenig Hoffnungen, beim Großen Preis von Österreich mit seinem Ferrari näher an Mercedes heranzukommen.