Frühlingsfest



Alles zum Ereignis "Frühlingsfest"


  • 125 Jahre Heimatverein Lengerich (Teil 2)

    So., 03.05.2020

    Traditionen und stetiger Wandel

    Seit 2005 ist das ehemalige Beccard‘sche Haus Domizil der Heimatfreunde.

    Am 3. Mai vor 125 Jahren schlug mit der Gründungsversammlung des „Verschönerungsverein in Lengerich“ auch die Geburtsstunde des heutigen Heimatvereins. Dessen Vorsitzender Dr. Alois Thomes hat sich intensiv mit der Historie befasst.

  • Ein Jahr ohne Schützenfest

    Sa., 02.05.2020

    Es wird die längste Regentenzeit

    An der jüngsten Vereins-Challenge auf Facebook nahm auch der BSHV Everswinkel teil, um seinen Vereinsmitgliedern und den Bürgern ein Mut machendes Signal zu senden.

    Es ist kein Jahr für Feste. Die Corona-Pandemie hat das öffentliche Leben völlig verändert. Das Frühlingsfest mit Radelspaß der IGSE – ausgefallen. Die „Frühjahrs Wies‘n“ des Bürgerschützen- und Heimatvereins – ausgefallen. Und die Reihe wird sich fortsetzen. Das Vitus-Fest? Illusorisch. Die Schützenfeste in beiden Ortsteilen? Unmöglich. Ein Gespräch dazu mit den beiden Vereinsvorsitzenden aus Everswinkel und Alverskirchen.

  • Corona-Pandemie

    Mo., 20.04.2020

    Vereine und Feuerwehr sagen Maibaumfeiern ab

    Auf dieses Bild vom Maibaum im Nottulner Ortskern werden die Bürger diesmal verzichten müssen. In Nottuln, Appelhülsen und Schapdetten ist das Maibaumaufstellen abgesagt worden.

    Die wegen der Corona-Pandemie verhängten Einschränkungen führen in der Gemeinde zu weiteren Veranstaltungsabsagen.

  • Corona-Einschränkungen/Gemeinde beklagt Entgleisungen am Wertstoffhof

    Do., 16.04.2020

    Beschimpfungen und Stinkefinger

    Am Wertstoff Nottuln kommt es derzeit zu langen Wartezeiten. Die Bürger müssen den Anweisungen der Aufsichtspersonen Folge leisten. Nicht alle Bürger akzeptieren das kommentarlos.

    Am Wertstoffhof der Gemeinde kommt es wegen der Corona-Einschränkungen zu sehr langen Wartezeiten. Nicht alle Bürger nehmen dies kommentarlos hin.

  • Wirtschaftsverbund Hiltrup trifft angesichts der Corona-Schutzmaßnahmen die Entscheidung

    Do., 16.04.2020

    Frühlingsfest wird abgesagt

    Im vergangenen Jahr lockte das Hiltruper Frühlingsfest zahlreiche Besucher und Besucherinnen auf die Marktallee.

    Viele hatten es bereits erwartet, trotzdem schmerzt die Gewissheit: Das Frühlingsfest wird abgesagt.

  • Frühlingsfest in Westbevern abgesagt

    Do., 02.04.2020

    Planungen werden gestoppt

    Das Frühlingsfest in Westbevern, hier ein Foto aus dem vergangenen Jahr, wird nicht stattfinden. Es wurde wegen der Corona-Krise abgesagt.

    Das Frühlingsfest in Westbevern wird nicht stattfinden.

  • Bürgermeister: „Meiden Sie soziale Kontakte!“

    Fr., 13.03.2020

    Praktisch alles fällt wegen Corona aus

    Thomas Albers, Rainer Hoff, Rainer Doetkotte und Sandra Cichon informierten am Freitag im Rathaus über die Konsequenzen der Corona-Pandemie.

    Das Corona-Virus hat auch Gronau voll im Griff. Das öffentliche Leben kommt in den kommenden Wochen quasi zum Erliegen. Alle geplanten städtischen und die meisten privaten Veranstaltungen sind abgesagt. Auch das Jazzfest findet nicht statt.

  • Corona-Epidemie

    Di., 10.03.2020

    Diese Veranstaltungen wurden im Münsterland abgesagt

    Corona-Epidemie: Diese Veranstaltungen wurden im Münsterland abgesagt

    Das Coronavirus greift immer weiter um sich - und mit ihm die Vorkehrungen. Viele Veranstaltungen im Münsterland wurden bereits aus Sicherheitsgründen abgesagt, weitere Absagen sind zu erwarten. Eine Übersicht (Stand 10. März , 19.30 Uhr).

  • Einstimmige Entscheidung der Kaufmannschaft

    Di., 10.03.2020

    Frühlingsfest in Herbern fällt aus

    Das diesjährige Frühlingsfest am 5. April wird aufgrund der Coronavirus- Entwicklung abgesagt.

    Das Frühlingsfest in Herbern wird mit Blick auf die Corona-Virus-Entwicklung abgesagt. Diese Entscheidung fällte die Kaufmannschaft „Herbern Parat“ in einer Sondersitzung.

  • Absage des Frühlingsfestes und der Musiknacht

    Di., 10.03.2020

    Grevener Frühling ein Corona-Opfer

    Der Frühling muss in Greven in diesem Jahr ohne Fest auskommen. Ein herber Verlust für die Geschäftsleute.

    Nein, angekommen ist der Corona-Virus in Greven noch nicht. Aber. Er zeigt bereits Wirkung. So hat Greven Marketing jetzt das Frühlingsfest und die Musiknacht abgeblasen. Beides sollte in zwei Wochen stattfinden. Ob am Freitag das große Doppelkopf-Turnier stattfindet ist noch unklar.