Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen



Alles zum Ereignis "Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen"


  • FIFA-Beschluss

    Mi., 31.07.2019

    Fußball-WM der Frauen von 2023 an mit 32 Mannschaften

    Gianni Infantino ist der Präsident der FIFA.

    Zürich (dpa) - Die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen wird von 2023 an mit 32 Mannschaften statt wie bisher mit 24 Teams gespielt. Dies beschloss der FIFA-Rat einstimmig.

  • Frauenfußball

    Mo., 08.07.2019

    WM-Bilanz 2019: Zahlen und Fakten zum Turnier in Frankreich

    Die US-Spielerinnen feiern ihren Sieg und halten gemeinsam den WM-Pokal nach oben.

    Mit dem 2:0-Finalsieg gegen die Niederlande und dem vierten WM-Titel für das US-Team geht die achte Frauen-WM in Frankreich zu Ende. Ein Turnier der Superlative. Rapinoe erhält neben dem WM-Pokal zwei weitere Preise. Gwinn wird als beste Nachwuchsspielerin geehrt.

  • Frauenfußball-WM

    So., 07.07.2019

    WM-Bilanz 2019: Zahlen und Fakten zum Turnier in Frankreich

    Will eine ausgeweitete Frauen-WM: Gianni Infantino.

    Mit dem Finale zwischen den USA und den Niederlanden geht die 8. Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen in Frankreich zu Ende. Es war ein Turnier der Superlative und Rekorde.

  • Frauenfußball-WM

    So., 07.07.2019

    USA mit Rapinoe vor Finale gegen Niederlande selbstbewusst

    Meldet sich rechtzeitig zum WM-Finale wieder fit: Megan Rapinoe.

    Titelverteidiger USA mit Starspielerin Megan Rapinoe ist der klare Favorit im WM-Finale gegen Europameister Niederlande und gibt sich sehr selbstbewusst. Aber was heißt das schon? In einem Spiel ist alles möglich, lautet das Motto der Oranjeleeuwinnen.

  • Frauenfußball-WM

    Sa., 06.07.2019

    Schweden besiegt England im Spiel um Platz drei

    Schwedens Fußballerinnen feiern den Sieg im Spiel um Platz drei gegen England.

    Schweden jubelt nach dem 2:1 gegen England bei der Fußball-WM in Frankreich über die Bronzemedaille. Im Finale am Sonntag stehen sich Titelverteidiger USA und Europameister Niederlande gegenüber.

  • Muskelverletzung überwunden

    Sa., 06.07.2019

    US-Fußball-Star Rapinoe nach Verletzung fit für WM-Finale

    Meldet sich rechtzeitig zum WM-Finale wieder fit: Megan Rapinoe.

    Lyon (dpa) - Titelverteidiger USA kann im Finale der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen gegen die Niederlande am Sonntag (17.00 Uhr) in Lyon wieder auf Starspielerin Megan Rapinoe zurückgreifen.

  • Einschaltquoten

    Do., 04.07.2019

    Frauenfußball schlägt «Das Traumschiff»

    Unbändige Freude bei den Spielerinnen der Niederlande.

    Klarer Sieg bei den Einschaltquoten, knapper Sieg auf dem Platz: Das Halbfinale bei der Frauenfußball-WM ist in jeder Hinsicht interessant. Die übrigen Sender bekommen das spüren.

  • Frauenfußball-WM

    Do., 04.07.2019

    US-Star Megan Rapinoe - «Ein wandelnder Protest»

    Für viele Amerikaner ist Megan Rapinoe schon vor dem Endspiel der Star des Turniers.

    Die WM in Frankreich ist noch nicht vorbei, aber für viele Amerikaner ist Megan Rapinoe schon vor dem Endspiel der Star des Turniers. Das hat viel mit Sport zu tun - aber auch mit ihrer Haltung.

  • Vorwärts Epe hat das Training aufgenommen

    Do., 04.07.2019

    Jung, talentiert und unerfahren

    Ein Teil der jungen Spieler, die bei Vorwärts Epe in die 1. Mannschaft drängen (v.l.): Leon Kernebeck, Nick van Wezel, Stefan Peters Kottig, Florian Heying und Konstantin Gleis.

    Jugend forscht. Dieses Projekt wird am Eper Wolbertshof fortgesetzt. Nach Platz drei in der Saison 18/19 darf von einer Erfolgsgeschichte gesprochen und geschrieben werden. Jetzt haben die Grün-Weißen ihre 1. Mannschaft sogar nochmals verjüngt.

  • Frauenfußball-WM

    Mi., 03.07.2019

    «Happy birthday dear Alex»: US-Party auch ohne Rapinoe

    Die Spielerinnen aus den USA freuen sich: Das Halbfinale gegen England wurde 2:1 gewonnen.

    Dem Rätselraten über das Fehlen von US-Star Megan Rapinoe folgt der 2:1-Sieg im Halbfinale gegen England. Geburtstagskind Alex Morgan wird als Matchwinnerin gefeiert. Im WM-Finale am Sonntag in Lyon soll Rapinoe wieder fit sein und helfen, den vierten Titel zu holen.