Fußballturnier



Alles zum Ereignis "Fußballturnier"


  • Gemeinsames Fußballturnier am Schulzentrum Hiltrup

    Sa., 02.03.2019

    Vier Schulen kämpfen um die Pokale

    So sehen Sieger aus: Eine Mannschaft der Johannes-Gutenberg-Realschule setzte sich unter den achten Klassen durch. Viel wichtiger war jedoch die gute Stimmung während des gesamten Turniers.

    Immer wenn die Halbjahreszeugnisse verteilt sind und der Karneval vor der Tür steht, findet in der Sporthalle am Hallenbad das große gemeinsame Fußballturnier des Schulzentrums Hiltrup statt.

  • 100 Jahre SV Arminia

    Fr., 01.03.2019

    Festprogramm im Sommer

    100 Jahre SV Arminia: Festprogramm im Sommer

    Appelhülsen feiert 100 Jahre Sportverein Arminia Appelhülsen. Nun hat der Vorstand das Festprogramm vorgestellt.

  • 39. Benefiz-Fußballturnier des SV Seeste 68

    Fr., 08.02.2019

    Zehn Teams kicken wieder für den guten Zweck

    Im vergangenen Jahr standen sich die Gastgeber vom SV Seeste 68 und die Alte-Post-Elf im Finale gegenüber, wobei die Mannschaft aus Mettingen am Ende knapp gewann.

    Zum 39. Mal rollt der SV Seeste 68 am Samstag, 9. Februar, das runde Leder ins Spielfeld der Dreifachhalle ein. Die Freizeitfußballer veranstalten auch dieses Jahr wieder ein Benefizturnier zugunsten der Ledder Werkstätten.

  • Infos für Neumitglieder

    Mo., 04.02.2019

    Wahlmarathon bei den Landjugendlichen

    Der Everswinkeler Landjugend-Vorstand (v. l.): Kim-Sophie Lindart (2. Vorsitzende), Lisa Tresp (1. Vorsitzende), Heinrich Hagedorn (Präses), Anne Schulze-Terharn (Kassiererin), Mareen Buntenkötter (Sportwartin), Lina Drees (Schriftführerin), Christopher Webbeler (2. Vorsitzender), Elisa Hartmann (Beisitzer), Ander Marktfort (1. Vorsitzender), Tobias Wessel-Terharn (Beisitzer), Marvin Stetzkamp (Schriftführer), Robin Roling (Beisitzer), Arno Schulze-Tertilt (Kassierer) und Lucas Biermann (Sportwart).

    Die Katholische Landjugendbewegung traf sich zu Generalversammlung. Rund 45 Mitglieder kamen dazu im Gasthof Arning zusammen. Begonnen wurde mit den Jahresberichten der Schriftführer, der Kassierer und dem der Blau-Weißen-Funken und Fahnenschlag.

  • Hallenfußball: Vereinsinternes Turnier des TuS Laer 08

    Mo., 28.01.2019

    Laers „Erste“ gewinnt TuS-Turnier

    Die erste Mannschaft des TuS Laer war beim vereinsinternen Turnier nicht zu bezwingen.

    Die Platzhirsche haben ihrem Staus bestätigt: Beim vereinsinternen Hallenturnier des TuS Laer hat – wie es zu erwarten war – die erste Mannschaft gewonnen. Am Ende gingen aber nicht alle Titel an den A-Ligisten.

  • Alt-Lotter Messdiener laden zum Fußballturnier ein

    Fr., 25.01.2019

    Mit Kicken Gutes tun

    Die Messdiener organisieren seit einigen Jahren ihr Turnier für die Paul Fey-Stiftung, die Barbara Rohatsch (links) mitbetreut.

    Mindestens zehn Mannschaften schnüren beim 33. Messdienerturnier in der Alt-Lotter Sporthalle an der Jahnstraße am 2. Februar, ab 13.30 Uhr die Schuhe für den Benefizkick.

  • Fußballturnier der Gievenbecker Vereine

    So., 13.01.2019

    Team Spatentennis holt den Pokal

    Am Ende konnten sich die Kicker des Mixed-Teams Spatentennis nach Punkten bereits vor dem Finale durchsetzen und nahmen den Wander- und den Siegerpokal mit nach Hause.

    300 Zuschauer auf den Rängen und 28 Partien auf dem Hallenfeld: Auch anno 2019 stieß das Gievenbecker Vereinsturnier wieder auf reichlich Interesse.

  • Jugendfußball: F1/F2-Turnier in Nottuln

    So., 30.12.2018

    GW Nottuln macht es spannend

    Können stolz auf ihren Erfolg sein: Die F1-Fußballer von GW-Nottuln holten sich den Siegerpokal beim eigenen Turnier in der Mehrzweckhalle des Rupert-Neudeck-Gymnasiums.

    Am Ende hatten die Gastgeber aus Nottuln die Nase vorn. Der Turniersieg war für die F1 aber kein Selbstläufer.

  • Jugendfußball: E3/E4-Turnier in Nottuln

    So., 30.12.2018

    GW Nottulns Vierte sorgt für Überraschung

    Die Spieler der E3- und der E4-Jugend von GW Nottuln. Die Jungen der E4 landeten am Schluss auf dem hervorragenden dritten Platz.

    Guter Sport war beim E3/E4-Turnier in Nottuln zu erleben. Und eine Mannschaft wuchs über sich hinaus.

  • Kriminalität

    Mo., 05.11.2018

    Neun Verletzte bei Schlägerei nach Fußballturnier

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blauchlicht.

    Bottrop (dpa/lnw) - Bei einer Schlägerei nach einem Hallenfußballturnier in Bottrop sind neun junge Männer leicht verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, waren Spieler und Zuschauer des Turniers am Sonntagabend vor der Halle einer Gesamtschule aneinandergeraten. Sie hätten aufeinander eingeschlagen. Als die Polizei eintraf, seien mehrere Personen weggelaufen. Die Verletzten stammen den Angaben zufolge aus Bottrop und sind zwischen 17 und 20 Jahre alt. Drei von ihnen kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Zum Auslöser der Schlägerei konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.