G20-Gipfel



Alles zum Ereignis "G20-Gipfel"


  • Höher, schneller, weiter

    Mo., 11.01.2021

    Der neue Überflieger der Bundesregierung

    Bundesaußenminister Heiko Maas ist als erstes Mitglied der Bundesregierung mit dem neuen Flugzeug zu einem Staatsbesuch gestartet.

    Die Flugzeuge der Bundesregierung haben bisher vor allem mit ihren Pannen Schlagzeilen gemacht. Jetzt gibt es ein neues Flaggschiff, das Abhilfe schaffen soll. Es hat aber auch ein Manko gegenüber seinem Vorgänger.

  • Virtuelle Konferenz

    So., 22.11.2020

    G20 will gerechte Verteilung von Corona-Impfstoffen

    Kanzlerin Angela Merkel und Finanzminister nehmen aus dem Kanzleramt in Berlin am virtuellen G20-Gipfel teil.

    Das Corona-Virus hat fast alle Länder dieser Welt erwischt. Die reichsten und mächtigsten Staaten bekennen sich beim G20-Gipfel dazu, bei der Bekämpfung der Pandemie an einem Strang zu ziehen. Ein Teilnehmer stört aber noch einmal die Harmonie.

  • Gegen Corona

    Sa., 21.11.2020

    Merkel ruft G20 zu «globaler Kraftanstrengung» auf

    Angela Merkel, Bundeskanzlerin, nimmt im Rahmen des beim virtuellen G20-Gipfel an einer Videokonferenz im Kanzleramt teil.

    Das Treffen der führenden Wirtschaftsnationen steht im Schatten der Pandemie. Gegen die globale Krise gehen sie bisher vor allem national vor. Beim Gipfel werden Rufe nach gemeinsamen Anstrengungen laut.

  • Verfahren abgeschlossen

    Mo., 07.09.2020

    Saudisches Gericht: Lange Haftstrafen im Mordfall Khashoggi

    Der saudische Journalist Jamal Khashoggi war im Oktober 2018 im saudischen Konsulat in Istanbul von einem Spezialkommando aus Riad getötet worden.

    Wegen des Mordes an dem Journalisten Khashoggi geriet Saudi-Arabien scharf in die Kritik. Auch das juristische Verfahren besänftigte die Stimmen nicht. Jetzt ist es abgeschlossen. Doch viele Fragen bleiben.

  • Familiengeschichte

    Di., 01.09.2020

    Chaostage im Schanzenviertel: «Sicherheitszone»

    «Sicherheitszone» von Katrin Seddig.

    Drei Jahre danach: Der aus den Fugen geratene Hamburger G20-Gipfel und seine Folgen als voluminöser Roman.

  • Ausschreitungen im Jahr 2017

    Fr., 10.07.2020

    Erste Urteile im Prozess um G20-Randale in Hamburg

    Feuerwehrleute löschen während des G20-Gipfels im Jahr 2017 ein brennendes Auto in Hamburg-Altona.

    Rund 220 Vermummte zogen anlässlich des G20-Gipfels über die Hamburger Elbchaussee. Aus dem Aufzug heraus wurden Autos und Gebäude angezündet. Drei Jahre danach fällt nun das erste Urteil.

  • Extremismus

    Mi., 29.01.2020

    Linksradikales Internetportal bleibt verboten

    Leipzig (dpa) - Die linksradikale Internet-Plattform «Linksunten.Indymedia» bleibt verboten. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht am Abend in Leipzig. Es wies Klagen des mutmaßlichen Betreiberteams gegen das Verbot ab. Die Anwälte der Kläger kündigten an, mit den Fällen wahrscheinlich vor das Bundesverfassungsgericht zu ziehen. Das Bundesinnenministerium hatte das Vereinsverbot 2017 nach Krawallen am Rande des G20-Gipfels in Hamburg ausgesprochen. Auf der Plattform sei zu linksextremistischen Straftaten aufgerufen worden, hieß es zur Begründung.

  • Nächster G20-Gipfel in Riad

    So., 01.12.2019

    Umstrittene G20-Präsidentschaft Saudi-Arabiens beginnt

    Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman bin Abdelasis al-Saud im Juni beim G20-Gipfel in Osaka.

    Khashoggi-Mord, Menschenrechtslage und Krieg im Jemen: Saudi-Arabien steht international massiv in der Kritik. Trotzdem darf der umstrittene Kronprinz Mohammed bin Salman nächstes Jahr Trump, Putin, Xi, Merkel und Co. in Riad zum G20-Gipfel empfangen.

  • Übervolle Agenda

    Fr., 23.08.2019

    Macron will Trump beim G7-Gipfel in Biarritz ausbremsen

    Der französiche Präsident Emmanuel Macron lädt zum G7-Gipfel nach Biarritz.

    Das französische Seebad Biarritz rüstet sich für den G7-Gipfel der reichen Industrieländer. Es geht um Krisen, Konflikte und die lahme Weltwirtschaft. Werden diesmal nicht nur Trump, sondern auch der neue britische Premier Johnson den Gipfel durcheinanderwirbeln?

  • Konflikt Peking/Washington

    Mo., 05.08.2019

    Eskalation im Handelsstreit: China wertet Yuan stark ab

    China hat den Yuan stark abgewertet.

    Im Handelskonflikt zwischen den USA und China ist keine Entspannung in Sicht. Peking dreht an der Währungsschraube, US-Präsident Trump wettert. Die Finanzmärkte sind verunsichert.