G8-Gipfel



Alles zum Ereignis "G8-Gipfel"


  • Was geschah am ...

    So., 23.08.2020

    Kalenderblatt 2020: 24. August

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. August 2020:

  • Was geschah am ...

    Sa., 06.06.2020

    Kalenderblatt 2020: 7. Juni

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Juni 2020:

  • Nach Trump-Vorschlag

    Di., 02.06.2020

    Russland für Teilnahme Chinas an erweitertem G7-Gipfel

    Chinas Präsident Xi Jinping zusammen mit Kremlchef Putin im Sommer 2019 in Moskau.

    Nach Ansicht von Donald Trump hat sich das bisherige Format der G7-Gipfel überholt. Sein Vorschlag, auch Russlands Präsident Putin einzuladen, stößt in Moskau auf Zustimmung. Aber aus Sicht des Kreml sollte noch ein politisches Schwergewicht dem Kreis angehören.

  • «Format hat sich überholt»

    Mo., 01.06.2020

    G7-Gipfel in der Schwebe: Trump will Putin dabeihaben

    Wladimir Putin und Donald Trump 2017 während des G20-Gipfels in Hamburg.

    Wird es in diesem Jahr überhaupt noch einen G7-Gipfel geben? US-Präsident Trump hat vor den Wahlen im November daran einiges Interesse. Jetzt schlägt er vor, auch Kremlchef Putin einzuladen. Die Reaktion der anderen: verhalten.

  • Gipfeltreffen

    So., 31.05.2020

    Trump will G7-Gipfel nun auf September schieben

    US-Präsident Donald Trump will den G7-Gipfel in den USA auf September verschieben und das Treffen dann um andere Staaten erweitern, darunter Russland.

    Hin und Her um den G7-Gipfel: Erst wollte US-Präsident Trump das Treffen wegen der Corona-Krise per Video abhalten. Dann wollte er seine Amtskollegen doch für Juni einladen. Nun sollen sie im September kommen - mit einem schwierigen Gast.

  • Regierung

    So., 31.05.2020

    Trump will G7-Gipfel in Washington auf September verschieben

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump will den G7-Gipfel in Washington auf September verschieben und das Treffen dann um andere Staaten erweitern. Er habe nicht das Gefühl, dass die Gruppe der sieben großen Industriestaaten das Geschehen auf der Welt richtig abbilde, sagte Trump am Samstagabend (Ortszeit) nach Angaben mitreisender Journalisten auf dem Rückflug von Cape Canaveral nach Washington.

  • Absage an Trump

    Sa., 30.05.2020

    Merkel will nicht für G7-Gipfel in die USA reisen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird voraussichtlich nicht zum geplanten G7-Gipfel in die USA fliegen.

    Aus Sicht von Donald Trump wäre es ein «großartiges Signal der Normalisierung»: Der US-Präsident wünscht sich ein reales G7-Treffen in Washington. Auf die Anwesenheit der Kanzlerin wird er wohl verzichten müssen.

  • Corona-Krise

    Do., 21.05.2020

    Ende von US-Einreisestopp aus Europa nicht absehbar

    Donald Trump spricht im Kabinettsraum des Weißen Hauses. Der US-Präsident ist 2020 Gastgeber des G7-Gipfels.

    Donald Trump erwägt, die Staats- und Regierungschefs trotz der anhaltenden Corona-Krise zum G7-Gipfel in die USA einzuladen. Für den US-Präsidenten wäre es ein Signal der Normalisierung, für den Normalbürger möglicherweise ein Affront.

  • Planänderung

    Mi., 20.05.2020

    Trump erwägt G7-Gipfel doch als reales Treffen

    US-Präsident Trump will den G7-Gipfel nun doch als reales Treffen abhalten.

    Weltweit wurden Großveranstaltungen wegen der Corona-Krise abgesagt und teils durch Videoschalten ersetzt. Das war auch für den G7-Gipfel in den USA geplant. Nun bringt Präsident Trump plötzlich eine Planänderung ins Spiel. Aber ginge das überhaupt?

  • Polizei

    Do., 13.02.2020

    Urteil: Ruhezeiten von Bundespolizisten waren Bereitschaft

    Eine Richterrobe hängt über einem Stuhl.

    Paukenschlag am Oberverwaltungsgericht in Münster. Nach Ansicht der Richter sind Bundespolizisten bei der Anerkennung von Dienstzeiten vom Bund benachteiligt worden. Und es gibt auch eine Schelte für Richterkollegen aus der Vorinstanz.