Global Champions Tour



Alles zum Ereignis "Global Champions Tour"


  • Corona-Krise

    Do., 12.11.2020

    Hallensaison für Reiter ein Finanz-Desaster

    Auch das Traditionsreitturner CSI in Neustadt/Dosse fällt im Januar aus.

    An diesem Wochenende sollte in Stuttgart der Weltcup geritten werden. Doch Deutschlands größtes Hallen-Turnier ist abgesagt worden - wie fast alle anderen Veranstaltungen. Den Reitern fehlt nun über Monate die Existenzgrundlage.

  • Wenig Turniere

    Do., 27.08.2020

    Es geht um die Existenz: Corona verändert den Reitsport

    Springreiter Marcus Ehning in Aktion,.

    Ausgefallene Turniere, abgesagte Serien: Die Corona-Auswirkungen auf den Pferdesport sind enorm. «Das hat nichts mit dem Top-Sport zu tun, wie wir ihn bisher kannten», sagt der Bundestrainer.

  • Global Champions Tour

    Fr., 15.05.2020

    Fortführung der wichtigsten Springsport-Serie ist fraglich

    Die Fortsetzung der Global Champions Tour in diesem Jahr ist noch nicht geklärt.

    Berlin (dpa) - Die Fortsetzung der Global Champions Tour der Springreiter in diesem Jahr ist ungeklärt.

  • Investor Lars Windhorst

    So., 10.05.2020

    Klinsmann-Posse und Rechtsstreit um Pferdesport-Millionen

    Investor Lars Windhorst ist mit seiner Tennor Hoding B.V. Teilhaber von Hertha BSC.

    Mit vielen Millionen Euro ist Lars Windhorst groß in den Sport eingestiegen. Im Fußball und im Pferdesport will er Geld verdienen. Eine Rendite ist derzeit aber nicht in Sicht - ganz im Gegenteil.

  • Hertha-Investor

    Mi., 04.03.2020

    Warum Windhorst jetzt auch im Reitsport Millionen ausgibt

    Hertha-Investor Lars Windhorst ist jetzt auch in die Global Champions Tour eingestiegen.

    Das Pferdsport-Engagement von Lars Windhorst ist nicht so groß wie das bei Hertha und schon gar nicht so spektakulär wie beim Klinsmann-Abgang. Aber das Investment bei der jetzt beginnenden Global Champions Tour dürfte viel attraktiver sein.

  • Hertha-Investor

    Do., 06.02.2020

    Windhorst finanziert auch Berliner Reitsport-Team

    Investiert auch in den Pferdesport: Lars Windhorst (r).

    Berlin (dpa) - Der Hertha-Investor Lars Windhorst hat sein Reitsport-Engagement noch einmal ausgeweitet. Mit seinem Unternehmen Tennor unterstützt der deutsche Finanz-Unternehmer das Reitsport-Team Berlin Eagles, für das auch der viermalige Olympiasieger Ludger Beerbaum reitet.

  • Global Champions Tour

    Mo., 13.01.2020

    Hertha-Teilhaber Windhorst steigt in Millionen-Serie ein

    Beteiligt sich mit seinem Unternehmen Tennor an der höchst dotierten Springsport-Serie der Welt: Lars Windhorst.

    Berlin (dpa) - Der Hertha-Investor Lars Windhorst hat sein Reitsport-Engagement massiv ausgeweitet. Mit seinem Unternehmen Tennor übernahm der deutsche Unternehmer Anteile an der Millionen-Serie Global Champions Tour.

  • Springreiten

    So., 24.11.2019

    Global Champions Tour: Ehning in Prag Vierter

    Wurde in Prag Vierter: Marcus Ehning.

    Prag (dpa) - Springreiter Marcus Ehning hat im Großen Preis beim Finale der Global Champions Tour in Prag den vierten Platz belegt. In der mit 1,25 Millionen Euro dotierten Prüfung kam der 45-Jährige aus Borken mit dem 16 Jahre alten Hengst Cornado nach zwei Umläufen auf insgesamt vier Fehlerpunkte.

  • Springreiten

    Mi., 20.11.2019

    Rekord-Preisgeld dank Hertha-Investor, Gates & Co

    Beim Finale der Global Champions Tour gibt es viel Geld zu verdienen.

    Was haben die Milliarden-Erbin Athina Onassis, Bruce Springsteens Tochter Jessica und der Hertha-BSC-Mitbesitzer Lars Windhorst gemeinsam? Sie investieren in Reitsport-Teams mit Fantasie-Namen. Das klingt kurios, ist aber für Weltklasse-Reiter höchst attraktiv.

  • Pferdesport

    So., 29.09.2019

    Springreiter Deußer Gesamtdritter der Global Champions Tour

    Springreiter Daniel Deußer in Aktion.

    New York (dpa) - Springreiter Daniel Deußer hat die Millionenserie Global Champions Tour als Dritter der Gesamtwertung abgeschlossen.